Kein Impfzwang für das Bundesheer! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Kein Impfzwang für das Bundesheer!

0 133

Wien (OTS) – „Es ist schon interessant, wie sich manche Führungskräfte im vorauseilenden Gehorsam immer wieder wichtig machen“, meint Manfred Haidinger, der Präsident der Bundesheergewerkschaft. In der Tat war aus den Medien zu entnehmen, dass sich der noch amtierende Streitkräftekommandant, Generalleutnant Franz Reißner, eine Impfpflicht für alle seine Soldaten wünscht und einen entsprechenden Antrag an das Ministerium gestellt hat. Dabei dürfte er allerdings seinen Beruf mit seiner politischen Position verwechselt haben, schließlich war Reißner der Chef des „Verbandes sozialdemokratischer Offiziere“.

Aber nicht einmal in politischen Vereinen ist es normalerweise üblich, dass ein persönliches Anliegen des Vereinsobmannes gleich für den gesamten Verein gelten soll, ohne Befragung der Mitglieder. „Ein General hat eine militärische Führungskraft zu sein, er hat aber nicht über die persönlichen Grund- und Freiheitsrechte eines jeden einzelnen seiner Soldaten zu bestimmen. Eine Zwangsimpfung ist keine Maßnahme der Fürsorgepflicht“, ärgert sich Haidinger.

Das Bundesheer hat ausreichend Maßnahmen getroffen, um die Krankheit einzudämmen, Impfungen werden für Freiwillige angeboten, Hygiene- und Verhaltensregeln wurden erlassen, Schlüsselfunktionen versehen wechselweisen Schichtdienst. „Wir haben im Bundesheer die Krankheit sehr gut im Griff und es braucht daher keinen „General“ Reißner, der mit der Forderung nach einer Zwangsimpfung die Soldaten verunsichert und einen Keil zwischen die Bediensteten hineintreibt. Diese politischen Spielchen möge er bei seinen Sozialdemokraten spielen, aber nicht mit den Heeresangehörigen“, poltert Haidinger.

Die Bundesheergewerkschaft fordert daher von Generalleutnant Franz Reißner die sofortige Zurücknahme dieses skandalösen Antrages und ersucht die Bundesministerin, den Streitkräftekommandanten in die Schranken zu weisen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Bundesheergewerkschaft

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.