Schatz zu Tag der Befreiung: „Das ‚Niemals wieder‘ muss unser Handlungsauftrag sein!“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Schatz zu Tag der Befreiung: „Das ‚Niemals wieder‘ muss unser Handlungsauftrag sein!“

0 43

Wien (OTS/SK) – „Der 8. Mai ist in jedem Fall ein Freudentag. Er markiert die Befreiung vom Nationalsozialismus und das Ende des Zweiten Weltkrieges“, sagt Sabine Schatz, SPÖ-Sprecherin für Erinnerungskultur, anlässlich 75 Jahre Befreiung. „Die faschistische Ideologie hat Millionen Menschen das Leben gekostet. Ihnen und den Überlebenden sind wir in der Pflicht, die Erinnerung an diese furchtbaren Gräueltaten wach zu halten.“ ****

„Gekommen ist das nicht von einem Tag auf den anderen. Viele kleine Schritte – Diskriminierung, Hass und Hetze, Ausgrenzung, Entrechtung und Nationalismus – haben zu dieser unfassbaren Katastrophe geführt. Solchen Tendenzen müssen wir heute und in Zukunft mit aller Vehemenz entgegentreten. Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus dürfen in unserer Gesellschaft keinen Platz haben“, verdeutlicht Schatz. Für die Abgeordnete ist klar: „Das ‚Niemals wieder‘ darf keine leere Phrase werden und muss unser täglicher Handlungsauftrag sein. Wir müssen alle Angriffe auf unsere Demokratie abwehren und die Menschenrechte, unser Grund- und Freiheitsrechte hochhalten. Wir müssen dafür sorgen, dass das ‚Niemals wieder‘ ein ‚Niemals wieder‘ bleibt.“ (Schluss) rm/lp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. SPÖ-Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.