Niemals vergessen: Antisemitismus ohne Wenn und Aber bekämpfen! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Niemals vergessen: Antisemitismus ohne Wenn und Aber bekämpfen!

0 58

Wien (OTS) – Der Anschlag auf die Synagoge in Halle im Herbst 2019 steht stellvertretend für das gefährliche Weiterbestehen des Antisemitismus in Europa und die mörderischen Konsequenzen dieser zerstörerischen Ideologie. In den vergangenen Jahren verzeichneten jüdische Gemeinden in vielen Ländern Europas eine besorgniserregende Zunahme antisemitischer Vorfälle, von Beschmierungen über Hasspostings und Hassreden bis hin zu physischen Attacken auf Menschen und Menschenleben. Auch in Österreich gab es eine Zunahme an Vorfällen. Auch politisch lebt der Antisemitismus weiter. Das zeigen nicht zuletzt die aufgedeckten antisemitischen, rassistischen und sexistischen Liederbücher einiger österreichischer Burschenschaften. Vertreter solcher Burschenschaften sitzen ungeniert im österreichischen Nationalrat und in Landtagen.

Die Gedenkfeier anlässlich der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee am 27. Jänner 2020 um 18 Uhr am Heldenplatz (beim Burgtor) steht daher ganz im Zeichen des Kampfes gegen Antisemitismus. Das Bündnis „Jetzt Zeichen Setzen“ setzt am Wiener Heldenplatz ein Zeichen für das Wachhalten der Erinnerung und für den Kampf für ein Europa ohne Antisemitismus!

Bei der Gedenkfeier werden die Zeitzeugin Susanne Bock, Raimund Fastenbauer (IKG) und Lara Gilkarov (JÖH) sprechen. Jugendliche werden Berichte über jüngste antisemitische Vorfälle in Österreich verlesen.

JETZT ZEICHEN SETZEN ist ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis, das sich für die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus, gegen rassistisches, antisemitisches und sexistisches Gedankengut, gegen rechte Hetze und gegen Diskriminierung und Gewalt stark macht.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Jetztzeichensetzen.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.