Ökostrom – Team Kärnten/Köfer ortet „peinliche und kleingeistige Kindergarten-Politshow der SPÖ“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Ökostrom – Team Kärnten/Köfer ortet „peinliche und kleingeistige Kindergarten-Politshow der SPÖ“

0 34

Klagenfurt (OTS) – Als „peinliche und kleingeistige Kindergarten-Politshow“ bezeichnet Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer die Ablehnung der Novelle zum Ökostromgesetz durch die SPÖ im Bundesrat: „Die SPÖ missbraucht ein wichtiges Sachthema, das sich überhaupt nicht für irgendwelche kleinkarierten parteipolitischen Sandkastenspiele eignet, um Muskeln zu zeigen. Gleichzeitig merkt die SPÖ nicht, welchen Schaden sie mit ihrem letztklassigen Verhalten und der schwachen Argumentationslinie im gesamten Land anrichtet.“ Wie Köfer betont, seien alleine in Kärnten acht Anlagen und mehrere Hundert Arbeitsplätze betroffen: „Diese werden einfach parteitaktischem Verhalten geopfert. Mit verantwortungsvoller Politik hat das Vorgehen der SPÖ überhaupt nichts zu tun.“

Köfer hofft nun, dass schleunigst ein neues Gesetz ausverhandelt wird: „Der heute Tag war ein schwarzer für die Umwelt- und Energiepolitik in Österreich. Wir brauchen rasch einen neuen Vorschlag, es geht hierbei um einen ganz wichtigen Bereich für unser Land.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Team Kärnten - IG

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.