Radio 88.6 schreibt Sportgeschichte – mit der 1. Schanigarten-Weltmeisterschaft aller Zeiten!

Himberg, 13.04.2024 – Es ist vielleicht eines der skurrilsten, aber womöglich auch eines der österreichischsten Sportevents, die je erfunden wurden – eine eigene Weltmeisterschaft in der „Sportart“ Schanigarten?! Klingt verrückt, hat aber am vergangenen Wochenende in Niederösterreich stattgefunden, bei der von Radio 88.6 ausgerufenen 1. Schanigarten-WM der Welt.

Erfinder des Bewerbs und 88.6 Morningshowmoderator „der Timpel“ erklärt, wie es zu dieser Idee kam: „Nachdem wir als Österreich uns ja bei den großen Weltmeisterschaften oft mal sehr schwertun, hab ich mir gedacht, erfinden wir doch eine WM, bei der wir einen drastischen Startvorteil haben – und wenn das Sitzen im Gast- bzw. Schanigarten eine eigene Sportart ist, dann sind wir Österreicher sowieso schon grundsätzlich Weltmeister! Aber wir wollten es jetzt ganz genau wissen und schauen, wer die Besten der Besten im Schanigarten sind und haben deshalb, gemeinsam mit unserer 88.6-Community, die ultimativen Bewerbe entwickelt, um die echten Schanigartenhelden zu ermitteln!“

Und diese Bewerbe hätten kreativer nicht sein können – 10 Teams mussten sich, unter anderem, beweisen in Disziplinen wie: „Vergieß mein nicht“ (Bestellungen merken und mit Tablett über einen Hindernisparcour servieren ohne verschütten), „Kronhauben schießen“ (die Kronkorken von Bierflaschen auf kreative Art öffnen und so weit wie möglich davon schießen), oder auch im „Stelzen wälzen“ (Tauziehen um die letzte Stelze, der Sieger kriegt die Stelzen, während sich die Verlierer am Boden wälzen), und noch viele mehr.

Auch die Mannschaftsnamen zeugten von ordentlicher Kreativität und Motivation, wie „Die 4 lustigen 6“, die „Niveau-Limboisten“ oder auch das Team „BIER-Concepts“ – allesamt Hörer und Hörerinnen von 88.6, die sich für diese Weltmeisterschaft beworben hatten und am vergangenen Samstag mit eisernem Willen um den Titel kämpften.

Über 500 Zuschauer und Zuschauerinnen waren in Himberg vor Ort und erlebten das erste Event dieser Art in Österreich live, das als Hörerlebnis auch auf Radio 88.6 und als Fernsehereignis im Stream auf radio886.at übertragen wurde.

Nach mehreren Stunden harten, emotionalen und schweißtreibenden Wettkampfs konnte sich dann eines der 10 Teams über 8 Bewerbe hinweg durchsetzen und den Titel „Schanigarten-Weltmeister 2024 – die 88.6 Schanigartenhelden“ mit nach Hause nehmen und zwar „Die Fischamender Promühummeln“.

Dicht gefolgt von den „Niveau-Limboisten“ auf Platz 2 und auf Platz 3 fand sich der „FC LieberamPool“ ein.

Verlierer gab es an diesem Tag aber keine – alle Teams waren mit Eifer, Einsatz, aber auch Spaß und Freude dabei und hatten genauso wie die Zuseher live vor Ort, über den Stream und die Zuhörer an den Radiogeräten einen großartigen Nachmittag.

„Die 1. 88.6 Schanigarten-WM der Geschichte war ein voller Erfolg auf allen Ebenen und wird damit vermutlich auch nicht die einzige Schanigarten-WM der Geschichte werden“, kündigt „der Timpel“ schon eine mögliche Schanigarten-WM 2025

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. radio 88.6

MedienMusikRadioSportVeranstaltung
Comments (0)
Add Comment