OPTASIA STELLT AIRTIME ADVANCE-LÖSUNGEN DURCH MTN IN DER ELFENBEINKÜSTE BEREIT

Optasia, ein führender Anbieter von Fintech-Dienstleistungen, freut sich, die Einführung seiner Airtime Advance-Lösungen in der Elfenbeinküste durch Mobile Telephone Network Cote D'Ivoire (MTN) bekannt geben zu können. MTN zählt zu den größten Telekommunikationsdienstleistern der Region.

Die Airtime Advance-Lösung von Optasia wird in der Elfenbeinküste von MTN, einem langjährigen Partner von Optasia, unter dem Handelsnamen „XtraTime" angeboten. Rund 17 Millionen berechtigte Kunden werden von den Airtime Advance-Diensten profitieren, die durch die hochmoderne Scoring- und Bereitstellungstechnologie der KI-gesteuerten Optasia-Plattform unterstützt werden.

„Beide Teams haben intensiv daran gearbeitet, diese Bereitstellung mit Funktionen und Fähigkeiten auszustatten, die das Kundenerlebnis verbessern werden", berichtet Mark Muller, CEO bei Optasia. „Dies ist nur eine Phase unserer Planung für ähnliche Bereitstellungen durch MTN, unserem geschätzten Partner in der Region. Wir freuen uns, einen KI-gesteuerten Dienst zu ermöglichen, von dem Millionen MTN-Abonnenten in der Elfenbeinküste profitieren werden."

Patrick Attoungbre, CEO beim Fintech-Unternehmen MTN CI, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: „Die Kooperation mit Optasia ist ein wichtiger Schritt zur Umsetzung unseres Ziels, unseren Kunden innovative Finanzlösungen anzubieten. XtraTime wird Millionen von MTN-Kunden in der Elfenbeinküste helfen, ihr digitales Erlebnis und ihre finanzielle Flexibilität zu verbessern."

Die Implementierung der Optasia-Lösungen in der Elfenbeinküste folgt der Optasia-Roadmap für 2023 und darüber hinaus. Immer mehr Menschen profitieren weltweit von den leistungsstarken und flexiblen Lösungen auf der Grundlage der proprietären KI-gesteuerten Plattform von Optasia, die seine Partner mühelos und konsistent bereitstellen können.

Informationen zu Optasia

Optasia, ehemals Channel VAS, ist eine erweiterte KI-gesteuerte Plattform, die Millionen von Privatkunden und KMUs in 35 Ländern – insbesondere Schwellenländern –, denen bisher keine ausreichenden Bankdienstleistungen zur Verfügung standen, einen sofortigen Zugang zu Finanzlösungen herstellt. Das B2B2X-Modell von Optasia („Business-to-Business-to-Customers und KMU") generiert für seine Partner – darunter Mobilnetzbetreiber, Anbieter von mobilen Zahlungslösungen, Banken und Zahlungs-Gateways, einen Mehrwert in Form von zusätzlichen Umsätzen, verbesserten Kundenerlebnissen und stärkerer Kundenbindung, ohne dass ihnen zusätzliche Betriebs- oder Kapitalkosten entstehen. Die KI-gesteuerte Daten-Engine und proprietären Algorithmen des Unternehmens analysieren alternative Daten aus mobilen und anderen Umgebungen, um seinen Partnern relevante Sofortkreditentscheidungen zu liefern. Diese Funktionen ermöglichen Mikrokredite, zusätzliche Telefon- und Datenvolumen über mobile Geldbörsen, SIM-Karten und andere digitale Umgebungen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2066074/4011465/Optasia_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/optasia-stellt-airtime-advance-losungen-durch-mtn–in-der-elfenbeinkuste-bereit-302008816.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Channel VAS

BankenITKonjunkturOnlineSoftwareWirtschaft und Finanzen
Comments (0)
Add Comment