OSZE – Frieden auf Knopfdruck

Laut Präambel der UNESCO Charta „entstehen Kriege in den Köpfen der Menschen“ – nur dort kann daher Frieden entstehen.

Der entscheidende und bisher nicht beachtete Faktor für Frieden ist die Qualität des kollektiven Bewusstseins.

Umfangreiches wissenschaftliches Studienmaterial bestätigt, dass durch die Etablierung einer Expertengruppe, die in speziellen Jahrtausende-alten Bewusstseins-Technologien ausgebildet wird, innerhalb weniger Wochen die Voraussetzungen für erfolgreiche Friedensgespräche und einen dauerhaften Frieden geschaffen werden können (Link: Global Union of Scientists for Peace).

Links:

Zusammenfassung Studien 
Broschüre 
Fachbuch: An Antidote to Violence, Evaluating the Evidence; Barry Spivack & Patricia Anne Saunders, Changemakers Books, UK, USA, 2020

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Gesellschaft für Maharishi Vedische Wissenschaft - ÖGMVW Dr. Krenner

MenschenrechtePolitikSicherheitVerteidigungWissenschaft
Comments (0)
Add Comment