Die neue Must-Have App für alle Hunde- und Katzenhalter:innen

Mit der neuen all-day-use-App sind Halter:innen von Hunden und Katzen künftig nicht nur rund um kompetent beraten und sicher unterwegs, sondern haben viele Features immer mit dabei, die ihnen das Leben mit Haustier erleichtern.

Von Anfang an, ein Tierleben lang

TOBALIE setzt sich für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Hund bzw. Katze ein. Dabei hat die Vermittlung fundierter Informationen über artgerechte Tierhaltung oberste Priorität für das junge Gründerteam. Denn aktuell ist es für Haustierhalter:innen schwierig, zwischen fundierten und unzuverlässigen Inhalten zu unterscheiden. Mit einem Netzwerk aus geprüften Expert:innen, Gemeinden und Produkthersteller:innen möchte TOBALIE eine verlässliche Informationsquelle bieten.

Was kann die App?

Die App begleitet Hunde- und Katzenhalter:innen im täglichen Leben. Dazu wird ein Tierprofil angelegt und los geht’s. Durch regelmäßige Einträge über Gesundheit und Verhalten werden Halter:innen bei Auffälligkeiten informiert. Das geschieht mittels Algorithmen, welche individuelle Tipps und Empfehlungen erstellen. Weiters können Fress- und Trinkverhalten, Stress- und Ruhelevel genauso dokumentiert werden, wie tägliche Erlebnisse oder Trainingserfolge. Für den Fall der Fälle sind alle Daten rund um das Tier in der App abrufbar und mit Tierärztinnen & Tierärzten, Trainer:innen oder Sitter:innen für eine einfachere Betreuung teilbar. Erstellte Beiträge können von Expert:innen kommentiert werden, um sich besser auszutauschen.

In der Map lassen sich wichtige Orte in der Nähe finden und hinzufügen. So finden User:innen schnell die nähest gelegene Badestelle, Parks oder die nächste Tierarztpraxis.

Die App erleichtert den Alltag, macht das Zusammenleben mit Vierbeinern harmonischer und steigert deren Wohlbefinden. Krankheiten können frühzeitig erkannt und behandelt werden, damit die Tiere lange gesund bleiben.

Hund und Katze im Blick

Es gibt noch mehr spannende Features zu entdecken. Ist der Hund oder die Katze einmal entlaufen, kann mit nur wenigen Klicks aus dem Tierprofil eine Vermisstenanzeige erstellt werden, die automatisch an das umliegende TOBALIE Netzwerk ausgesendet wird. Darüber hinaus lassen sich Gewichtsverlauf, laufende Kosten, Impfungen sowie Bilder und Videos des Vierbeiners übersichtlich ablegen. Auf Basis der eingetragenen Daten stellt die App unmittelbar Informationen in Form von Tipps, Fachartikeln oder Videobeiträgen bereit, die Nutzer:innen zur aktuellen Situation beraten und eine Entscheidungsgrundlage für folgende Handlungen darstellen soll. Wir möchten den Menschen keinesfalls vorschreiben, wie sie sich um ihr Haustier kümmern sollen. Uns ist wichtig den Nutzer:innen alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen, auf Basis dessen sie selbst eine fundierte Entscheidung treffen können, betont TOBALIE Gründer Tobias Amesberger.

Kompetent und vertrauensvoll

Bei TOBALIE werden alle Expert:innen eigens auf eine tierschutzkonforme und gewaltfreie Arbeitsweise geprüft. Fachartikel werden ausschließlich von ihnen verfasst, um Fehlinformationen vorzubeugen und Wissen zu vermitteln. Zu guter Letzt sind sogar die Produkte im Webshop nach diesem Credo überprüft und dementsprechend bedarfsgerecht.

Wir wollten eine Anlaufstelle bieten, bei der Hunde- und Katzenhalter:innen alles Notwendige finden, um ihr Tier artgerecht zu halten. Eine Quelle, auf die sie sich zu hundert Prozent verlassen können, betont Gründerin Nathalie Amesberger, die selbst schon viele Jahre als Hundepsychologin arbeitet.

Gemeinsam für eine harmonische Zukunft

TOBALIE begleitet Haustierhalter:innen durch jede Lebenslage mit ihren Vierbeinern und steht mit fundierten Informationen, geprüften Expert:innen sowie hochwertigen Produkten an ihrer Seite. So ist für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Tier gesorgt. 

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. TOBALIE GmbH

FreizeitInnovationenITLifestyleTiere
Comments (0)
Add Comment