AUF-Herbert/Maier: AUF-Initiative erfolgreich, keine Impflicht mehr im Innenressort

Wien (OTS) – „Mit der gestrigen Bekanntgabe der Aufhebung der COVID 19-Vollimmunisierung für Polizeibewerber hat Innenminister Karner die diskriminierende Fehlentscheidung seines Vorgängers im Innenressort, dem jetzigen Bundeskanzler Nehammer, nach knapp einem Jahr wieder beseitigt, stellte heute der Bundesvorsitzende der Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher (AUF) und Mitglied des Zentralausschusses für das Öffentlichen Sicherheitswesens beim BM.I, Werner Herbert, fest. „Leider viel zu spät, da eine Vielzahl an hervorragend geeigneten Bewerbern, die sich aber nicht dem Impfdiktat der Bundesregierung unterwerfen wollten, in der Zwischenzeit anderwärtig beruflich orientiert haben und nun für den Exekutivdienst nicht mehr zur Verfügung stehen.“

Auch der AUF/Polizei-Bundessektionsobmann und Fraktionsvorsitzende der AUF im Zentralausschuss, Reinhold Maier, zeigt sich über die aktuelle Aufhebung der Beschränkungen von Innenminister Karner höchst erfreut. “Unserem Antrag im Zentralausschuss vom 08.07.2022 auf Streichung der Vollimmunisierung gegen COVID-19 in den Bewerbungs-und Einstellungsvoraussetzungen wurde vollinhaltlich entsprochen. Mit dem Ende der allgemeinen Impfpflicht war diese Ungleichbehandlung für eine Bewerbung im Polizeidienst rechtlich auch nicht mehr argumentierbar, so Maier.

„Leider haben diese unseligen Zugangsbeschränkungen aber auch wesentlich dazu beigetragen, die ohnedies prekäre Personalsituation bei der Polizei mit wenig Freizeit und hohen Überstundenquoten aktuell weiter zu verschärfen. Es bleibt daher zu hoffen, dass die neuen Möglichkeiten für interessierte Polizeibewerber nun schnell greifen und auch rasch zu einer spürbaren Entlastung unserer Kolleginnen und Kollegen führen werden, so Herbert und Maier abschließend.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher (AUF)

ExekutiveGewerkschaftenInnenpolitikSicherheitViruserkrankung
Comments (0)
Add Comment