Immobilienball 2025: Start der Bewerbungsphase für Charity-Projekte | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Immobilienball 2025: Start der Bewerbungsphase für Charity-Projekte

0 56

Der Immobilienball 2025 steht in den Startlöchern und lädt österreichische Charity-Organisationen dazu ein, ihre Projekte für den potenziellen Gewinn der Spendensumme einzureichen. Nach Abschluss der Bewerbungsphase haben fünf Projekte die Möglichkeit, in einem unabhängigen öffentlichen Online-Voting als das Projekt 2025 gewählt zu werden. Das Projekt mit den meisten Stimmen wird den gesamten Spendenerlös des Immobilienballs 2025 erhalten.

Im Rahmen des vergangenen Immobilienballs kam der Spendenerlös der Dachorganisation „ÖSTERREICH HILFT ÖSTERREICH“, einer Initiative von Österreichs führenden Hilfsorganisationen und dem ORF, mehreren bedürftigen Projekten zugute. Unter anderem unterstützt „ÖSTERREICH HILFT ÖSTERREICH“ das Caritas-Projekt „Lerncafés“, wodurch Schüler:innen im Alter von 6 bis 15 Jahren aus bildungsfernen Schichten kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung erhalten. Ebenfalls unterstützt die Organisation beispielsweise das Diakonie-Projekt „Mama Baby Sozialraum“, eine Anlaufstelle für Frauen und ihre Kinder.

Gemeinnützige Organisationen sind nun wieder dazu aufgerufen, ihre wohltätigen Projekte bis einschließlich Mittwoch, 25. September 2024 einzureichen. Davon werden fünf Projekte für ein öffentliches Online-Voting ausgewählt. Grundlage für die Auswahl ist die Erfüllung folgender Voraussetzungen:

  • Besitz eines Spendengütesiegels oder Möglichkeit zur Absetzbarkeit der Spenden
  • Österreichische Organisation mit einem nationalen oder internationalen Herzensprojekt
  • Projektstart bzw. Beginn der Finanzierung nach dem 28. Februar 2025
  • Idealerweise kann die Spende des Immobilienballs den gesamten Leistungsumfang des Projekts abdecken. Der Spendenbetrag wird voraussichtlich rund 45.000 Euro betragen, die genaue Summe wird am Tag des Balls bekannt gegeben.

Von 16. Oktober bis 27. November 2024 haben alle Interessierten die Möglichkeit, online für ihre favorisierten Projekte zu stimmen. Das Siegerprojekt wird Anfang Dezember bekannt gegeben und erhält den gesamten Erlös aus den verkauften Spendenkarten des Immobilienballs 2025. 

Charity-Organisationen können ab sofort ihre Bewerbungen in Form eines Kurz-Konzepts einreichen. Die Konzepte sollten eine detaillierte Übersicht über das geplante Vorhaben, den Leistungsumfang sowie die geplanten Gesamtkosten enthalten. Einreichungen erfolgen digital an immobilienball@epmedia.at.

Wir freuen uns auf zahlreiche inspirierende Projekte und eine rege Teilnahme an der diesjährigen Bewerbungsphase!

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.immobilienball.at/charity/

Allgemeines zum Ball der Immobilienwirtschaft:

Der Immobilienball findet am 28. Februar 2025 zum 19. Mal in der Wiener Hofburg statt. Es werden, wie in den vergangenen Jahren, rund 3.000 Besucher erwartet. Karten sind ab dem 24. September 2024 über die Website des Immobilienballs – www.immobilienball.at – erhältlich. Auch Tischreservierungen von 4er, 10er und 12er Tischen werden dann zum Preis von € 125,- (exkl. USt) pro Sitzplatz/pro Person möglich sein.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. epmedia Werbeagentur GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.