Innenminister Karner gratuliert neuem Gemeindebundpräsidenten Pressl zu Wahlsieg | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Innenminister Karner gratuliert neuem Gemeindebundpräsidenten Pressl zu Wahlsieg

0 123

Der Gemeindebund hat am Montag, 26. Februar 2024, einen neuen Präsidenten gewählt. Der 53-jährige Bürgermeister von Ardagger (Niederösterreich), Johannes Pressl, erhielt 94,4 Prozent der Stimmen und übernimmt somit die Gemeindebundpräsidentschaft von seinem Vorgänger, Alfred Riedl. 

„Ich gratuliere Johannes Pressl herzlich zur neuen Aufgabe und freue mich auf die weiterhin gute und enge Zusammenarbeit zwischen Innenministerium und Gemeindebund. Der Gemeindebund ist eine gut organisierte und schlagkräftige Institution im Sinne der österreichischen Gemeinden“, sagte Innenminister Gerhard Karner anlässlich der Wahl. 

Das Innenministerium arbeitet mit dem Gemeindebund und den einzelnen Gemeinden eng zusammen, beispielsweise beim Meldewesen und bei bundesweiten Wahlen. Bei sicherheitsrelevanten Themen gibt es ebenfalls enge Abstimmungen, um auf regionale Bedürfnisse eingehen zu können.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Bundesministerium für Inneres

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.