UNIQA: Purple Light Up für mehr Inklusion | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

UNIQA: Purple Light Up für mehr Inklusion

0 118

Auch heuer wird der UNIQA Tower am 3. Dezember in Violett erstrahlen – ein weit sichtbares Zeichen für Menschen mit Behinderungen. Darüber hinaus setzt UNIQA unter dem Leitgedanken ‚Barrieren abbauen, Chancen schaffen‘ zahlreiche konkrete Maßnahmen, um Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung sowie die erneute Teilnahme am myAbility Talent Programm sind nur zwei der diesjährigen Meilensteine am Weg von UNIQA zu einer inklusiven Arbeitgeberin. 

Schritt für Schritt zu mehr Barrierefreiheit 

Barrierefreiheit ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Arbeitsleben. Sie ermöglicht Menschen mit Behinderungen, ihre Fähigkeiten und Potenziale ohne Hindernisse auszuschöpfen. Dies trägt zu einer inklusiveren und vielfältigeren Arbeitswelt bei, von der wir alle im Unternehmen profitieren“, erklärt René Knapp, Vorstand People, Brand and Sustainability bei der UNIQA Insurance Group AG. Barrierefreiheit im UNIQA Tower bedeutet unter anderem die Motorisierung der Türen im gesamten Tower sowie Alarmierungen, die dem 2-Sinne-Prinzip entsprechen – so ist unter anderem der Feueralarm nicht nur hör- sondern auch sichtbar.

Talente entdecken und fördern

Bauliche Verbesserungen, von denen auch die Teilnehmenden des myAbility Talent Programms profitieren. Zum zweiten Mal in Folge hat UNIQA heuer an dem Karriereprogramm teilgenommen. Die Job-Shadowings bieten nicht nur Chancen für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, sondern ermöglichen es UNIQA, eine neue hochqualifizierte und vielfältige Zielgruppe als künftige Mitarbeitende zu erschließen. Überdies helfen sie, im Unternehmen Bewusstsein für das Thema Behinderung sowie für vorhandene Barrieren und Vorurteile zu schaffen, um diese langfristig abzubauen.

Foto: Der UNIQA Tower erstrahlt am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen in Lila. ©UNIQA/Erwin Gruber. 

 

Über UNIQA

Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgesellschaften in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Rund 21.000 Mitarbeiter:innen und exklusive Vertriebspartner:innen betreuen in 18 Ländern über 16 Millionen Kund:innen. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von über 21 Prozent die zweitgrößte Versicherungsgruppe. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten vertreten. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. UNIQA Insurance Group AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.