ADEQAT vermittelt Büro- und Gewerbekomplex in Wien an österreichischen Investmentmanager | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ADEQAT vermittelt Büro- und Gewerbekomplex in Wien an österreichischen Investmentmanager

0 111

Das Immobilien- und Investmentmaklerunternehmen ADEQAT hat vor kurzem für die LLB Immo Kapitalanlagegesellschaft m.b.H, Tochtergesellschaft der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) AG, den Verkauf des attraktiven, vollvermieteten Büro- und Geschäftshauses in der Bräuhausgasse 37 im fünften Wiener Gemeindebezirk vermittelt. Das im Jahr 2007 errichtete Objekt bietet eine sehr gute Verkehrs- und U-Bahn-Anbindung. Die Liegenschaft verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 5.000 Quadratmetern und zeichnet sich durch eine sehr ansprechende, moderne Architektur sowie gehobenen Ausstattungsstandard mit moderner Haustechnik aus.

Das Erdgeschoß ist langfristig an einen Lebensmitteleinzelhändler vermietet. Die Büroräumlichkeiten bieten flexible Aufteilungsmöglichkeiten und sind an mehrere Mieter aus den Branchen Arbeits- und Sozialwesen, IT, Dienstleistung und Telekommunikation vermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nadja Hafez, Geschäftsführerin ADEQAT: „Es zeigt sich einmal mehr, dass attraktive und sehr gut instandgehaltene Immobilien nach wie vor ein gefragtes Investment sind. Wir freuen uns, dass wir diese Transaktion für unsere Kunden professionell begleiten durften und gratulieren allen Beteiligten.

"Wir haben die Büroliegenschaft in der Bräuhausgasse vor mehr als 15 Jahren erworben und langfristig gehalten, nunmehr trennen wir uns im Sinne unserer Portfolio-Optimierungs-Strategie von kleineren Objekten, welche zukünftige Nachhaltigkeitsaspekte (noch) nicht vollinhaltlich erfüllen können", führt Louis Obrowsky, Geschäftsführer der LLB Immo KAG aus.

 

Über ADEQAT

ADEQAT ist der Makler für großvolumige Investments in Wohn- und Gewerbeimmobilien in Österreich sowie Deutschland, Ungarn und weiteren CEE-Ländern. ADEQAT zählt private Investoren, Stiftungen und Family Offices als auch institutionelle Marktteilnehmer aus dem In- und Ausland zu seinen Kernkunden. Mit mehr als einer halben Milliarde Euro Transaktionsvolumen seit dem Jahr 2016 zählt ADEQAT zu den stärksten Investmentmaklern im Immobiliensektor in Österreich. Der Fokus liegt auf fundierten Analysen, der Optimierung von Immobilieninvestments und der Strukturierung von Transaktionsprozessen und deren Begleitung unter Wahrung größtmöglicher Diskretion. Weitere Informationen finden Sie unter www.adeqat.com 

Über LLB

Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von rd. EUR 30 Mrd. und mehr als 200 Mitarbeitenden Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz, profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und hervorragenden Bonität ihrer Eigentümerin und kann auf die 160-jährige Erfahrung des traditionsreichsten Finanzinstituts im Fürstentum Liechtenstein bauen. Seit 2009 ist Österreich neben Liechtenstein und der Schweiz einer der drei erklärten Heimmärkte der LLB-Gruppe.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ADEQAT Investment Services GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.