NÖ Landesbüchereitag unter dem Motto „Gemeinsam zu mehr Sichtbarkeit“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

NÖ Landesbüchereitag unter dem Motto „Gemeinsam zu mehr Sichtbarkeit“

0 106

St.Pölten (OTS) – Der NÖ Landesbüchereitag in St. Pölten ist die jährliche Fachtagung der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich. Mit knapp 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen zählt er zu einer der wichtigsten Tagungen für NÖ Bibliothekarinnen und Bibliothekare im. Neben der Vorstellung neuer Services und Angebote von Niederösterreichs Service-Stelle „Treffpunkt Bibliothek“ stand heuer die Umsetzung des 2022 präsentierten Maßnamenpapiers im Vordergrund.

Landesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Die Qualität der blau-gelben Bibliotheken und die Vernetzung und Weiterbildung stehen bei diesem Tag im Vordergrund. Es ist uns ein Anliegen, weitere Maßnahmen im Sinne der Weiterentwicklung der NÖ Bibliothekslandschaft umzusetzen. Der NÖ Landesbüchereitag ist der beste Anlass neue Projekte vorzustellen und gemeinsam zu erarbeiten!“

Das neue Jahresthema 2024/25 wurde von Geschäftsführerin Ursula Liebmann vorgestellt: „Die öffentlichen Bibliotheken in NÖ zeigen eine unglaubliche Vielfalt in ihren Veranstaltungen und Aktionen. Wir werden dafür die Nachhaltigkeit in den nächsten beiden Jahren in den Fokus rücken, auch bei den bewährten Angeboten, wie der NÖ Saatgutbibliothek, Buchstart NÖ und der Onlinebibliothek noe-book.

Unter dem Motto „Gemeinsam zu mehr Sichtbarkeit. Entwickeln einer Corporate Identity“ steht der Landesbüchereitag ganz im Zeichen eines vereinten starken Auftritts in der Öffentlichkeit, der Nutzung von Synergien in der Kommunikation, der besseren Bewerbung der Leistungen und Services etc. Vor diesem Hintergrund versteht sich der NÖ Landesbüchereitag auch als Auftakt für die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie und Corporate Identity für die NÖ Bibliotheksfamilie.

Der NÖ Landesbüchereitag wird von der Servicestelle zusammen mit den drei Bibliotheksfachstellen Niederösterreichs organisiert. Zusätzlich zu einer spannenden Keynote von Karl Hintermeier (message) zum Thema „Gemeinsam zu einer starken Markenfamilie werden“ gab es bei drei Breakout-Sessions genügend Möglichkeiten, viel Neues zu den Themen „DNA Bücherei – unser Identitätsprofil“, „Von Zielgruppen zu Personas – wie ticken unsere Zielgruppen wirklich?“ und „Synergien für Kommunikation und Werbung“ aktiv zu erarbeiten.

Weitere Informationen unter www.treffpunkt-bibliothek.at/presse/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.