Langfristige Forschungsfinanzierung: ISTA begrüßt „Gemeinnützigkeitspaket“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Langfristige Forschungsfinanzierung: ISTA begrüßt „Gemeinnützigkeitspaket“

0 214

Der heute vorgestellte Entwurf des Gemeinnützigkeitspakets der Bundesregierung bringt eine Reihe von positiven Veränderungen für die Drittmittelfinanzierung von heimischen Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Institute of Science and Technology Austria (ISTA). So profitieren zum einen Spender:innen von der Streichung der Jahreshöchstgrenzen und von der steuerlichen Vortragsmöglichkeit der Zuwendungen auf zehn Jahre. Zum anderen ermöglicht das Paket Stiftungen von Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen, Endowments (dt.: Stiftungskapital) nach internationalem Vorbild aufzubauen, die zur langfristigen Finanzierung von Forschung beitragen können. Eine weitere Verbesserung ist die Anhebung des Prozentsatzes der Zuwendungen, die für den Aufbau des Endowments zurückgestellt werden können, auf 50 %.

Das Gemeinnützigkeitspaket ist ein markanter Schritt in die richtige Richtung, weil die langfristige Finanzierung unabhängiger, exzellenter Wissenschaftsinstitutionen gestärkt wird. Ich möchte mich bei Wissenschaftsminister Martin Polaschek und dem Bundesministerium für Wissenschaft, Bildung und Forschung für ihren Einsatz bedanken. Österreich nähert sich mit diesem Paket internationalen Standards an. In einem nächsten Schritt sollten weitere Anreize für die Unterstützung der Forschung durch Privatstiftungen erwogen werden“, so Martin Hetzer, Präsident des Institute of Science and Technology Austria (ISTA) in Klosterneuburg. Das Institut betreibt Grundlagenforschung in Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik.

Das ISTA geht seit 2023 mit der Capital Campaign „Be a Giant“ neue Wege bei der Forschungsfinanzierung. Mit der Kampagne sollen bis 2027 100 Millionen Euro an Spenden eingeworben werden, die den Grundstock eines Endowments bilden. Im ersten Jahr der Kampagne haben bereits 30 Millionen Euro aus einer Erbschaft und einer Großspende zu diesem Ziel beigetragen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ISTA

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.