Aviso: MI 27.9., 10 Uhr: Kampagne #AusPrinzip präsentiert Forderungen für entkriminalisierten Schwangerschaftsabbruch | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Aviso: MI 27.9., 10 Uhr: Kampagne #AusPrinzip präsentiert Forderungen für entkriminalisierten Schwangerschaftsabbruch

0 178

Mit der Kampagne #AusPrinzip fordert ein breites Netzwerk aus Aktivistinnen, Kommunikationsexpert*innen, Gynäkologinnen und Politiker*innen mehr Selbstbestimmung für ungewollt Schwangere.

Anlässlich des International Safe Abortion Days am 28.9. präsentieren Vertreter*innen ihre Forderungen. Sie erklären, wieso es nach 50 Jahren Fristenregelung eine Entkriminalisierung und eine neue Lösung für mehr Selbstbestimmung braucht.

Ihre Gesprächspartnerinnen:

  • Stefanie Grubich, Kommunikationsexpertin und Mitinitiatorin der Kampagne
  • Pamela Huck, Aktivistin von Pro Choice Austria
  • Barbara Maier, Vorständin der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe Klinik Ottakring, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung und Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Vanessa Lyn Baumgärtel, Frauendomäne
  • Shoura Zehetner-Hashemi, Geschäftsführerin Amnesty International Österreich

Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten: hello@ausprinzip.at.

Kampagne #AusPrinzip präsentiert Forderungen für entkriminalisierten Schwangerschaftsabbruch

Datum: 27.09.2023, 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: Salon Mezzanin
Volksgartenstraße 5/2, 1010 Wien, Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. #AusPrinzip

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.