Yutong möchte mit YEA umweltfreundliche öffentliche Verkehrsmittel neu definieren | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Yutong möchte mit YEA umweltfreundliche öffentliche Verkehrsmittel neu definieren

0 113

Yutong Bus („Yutong", SHA: 600066), ein führender globaler Hersteller von Elektrobussen, hat den offiziellen Startschuss für YEA gegeben, eine integrierte Plattform für die Steuerungstechnologie von Nutzfahrzeugen, welche erneuerbare Energien nutzen. Diese allererste Software- und Hardware-integrierte EV-spezifische Plattform hat für die Branche das Potenzial, den Nutzfahrzeugsektor von China mit erneuerbaren Energien zu revolutionieren.

Die Veranstaltung, die Global Release Conference für Yutong Commercial Vehicle Technology Brand, fand unter dem Motto „Drive Your Value" statt und zog über 500 Kundenvertreter aus 25 Ländern und Regionen an. Gemeinsam erforschten die Teilnehmer die zukünftige Entwicklungsrichtung für Nutzfahrzeuge mit erneuerbaren Energien und setzten sich gemeinsam für das „Team Zero" ein. Jan Deman, Managing Director von Busworld Foundation, hielt die Eröffnungsrede der Veranstaltung.

Zusätzlich zur Markteinführung von YEA wurde auf der Veranstaltung die komplette Produktpalette der 15 Produkte von Yutong, welche erneuerbare Energien nutzen, vorgestellt, darunter Busse, Lkw und Sonderfahrzeuge. Yutong konzentriert sich auf Reise-, Logistik- und Betriebsszenarien und hat Lösungen für neun Segmente entwickelt und formuliert, darunter den integrierten öffentlichen Nahverkehr im städtischen und ländlichen Raum.

Mit YEA erreicht Yutong eine nahtlose Integration von Software und Hardware und erhöht dadurch die Produktsicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz erheblich. Die Plattform ermöglicht erstklassige Integration, Skalierbarkeit und Selbstentwicklung und erfüllt daher die Anforderungen verschiedener Nutzfahrzeugsegmente in allen Szenarien.

Es gibt zwei Kernkomponenten, die C-architecture und YOS, welche die technischen Grundlagen von YEA bilden. Die C-architecture dient als intelligentes „Gehirn" des Fahrzeugs. Sie besteht aus einer „zentralen Recheneinheit, einem Multi-in-One-Controller, einem intelligenten Kabinen-Domänencontroller und einem erweiterten Fahrassistenzcontroller". YOS ist der name des Nutzfahrzeug-Betriebssystems, ein selbst entwickeltes OS mit C-architecture. Die Kombination dieser beiden Kernkomponenten erleichtert den funktionalen Zusammenschluss und die Umverteilung, was zu einer Steigerung der Rechenleistung um 200 % und einer Verbesserung der Steuereffizienz um 100 % führt.

YEA gewährleistet die vollständige Entkoppelung von Software und Hardware und verwaltet gleichzeitig die gesamten beteiligten Software- und Hardware-Komponenten über ein einheitliches Managementsystem. Dies ermöglicht kürzere Software-Entwicklungszyklen und sorgt gleichzeitig für ein intelligentes Fahrerlebnis sowie eine verlässliche Betriebssicherheit.

YEA nutzt außerdem die umfangreiche Datenunterstützung von Yutong, um wichtige Schwachstellen im Betrieb von Fahrzeugen mit erneuerbaren Energien anzugehen, einschließlich unzureichender Reichweite, geringer Betriebseffizienz, mangelhafter Leistung, schlechter Sicherheit, geringer Fahrgastanzahl und schlechter Betriebsstabilität, während gleichzeitig Lösungen für den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs zu geringeren Kosten gegenüber herkömmlichen Fahrzeugen bereitgestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://en.yutong.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2097665/image_845980_28098333.jpg

Video – https://mma.prnewswire.com/media/2097686/Yutong_Bus.mp4

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/yutong-mochte-mit-yea-umweltfreundliche-offentliche-verkehrsmittel-neu-definieren-301847242.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Yutong Bus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.