Saudi Industrial Investment Group (SIIG) stimmt Investition von 70 Millionen US-Dollar in Unibio zu | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Saudi Industrial Investment Group (SIIG) stimmt Investition von 70 Millionen US-Dollar in Unibio zu

0 122

Unibio International PLC, das führende Unternehmen für nachhaltiges Protein, freut sich bekannt zu geben, dass die Saudi Industrial Investment Group („SIIG"), eines der ersten petrochemischen Unternehmen in Privatbesitz im Königreich Saudi-Arabien, eine Vereinbarung über die Investition von rund 70 Millionen US-Dollar (59 Millionen GBP) in Unibio unterzeichnet hat. Der Erlös wird zur Verwirklichung der Vision von Unibio eingesetzt, die wachsende Weltbevölkerung nachhaltig zu ernähren. Unibio wird die Mittel für den Aufbau neuer globaler Produktionskapazitäten, den Ausbau der Betriebskapazitäten und die Beschleunigung von Innovation und Kommerzialisierung verwenden.

Verbesserung der weltweiten Ernährungssicherheit

Durch die industrielle Proteinproduktion auf der Grundlage von Unibios einzigartiger Fermentationstechnologie – der U-Loop®-Technologie – ist es möglich, die Nahrungsmittelsicherheit zu verbessern und die wachsende Weltbevölkerung auf nachhaltige Weise zu ernähren, ohne Ackerland zu beanspruchen und mit geringem Wasserverbrauch. Die Fermentationstechnologie ahmt einen Prozess nach, der in der Natur jeden Tag vorkommt, und verwendet Methan (z. B. Erdgas oder Biogas) als Ausgangsstoff. Die Produktion von Uniprotein® ist effizient, stabil und unabhängig von Wetterabweichungen, die die Produktion herkömmlicher Proteinquellen beeinflussen.

Uniprotein® ist in der Europäischen Union für Futtermittel zugelassen und es laufen weltweit Zulassungsverfahren. Das Protein bietet einen gleichwertigen oder besseren Nährwert als andere hochwertige Proteine, wie z. B. Fischmehl, und wurde bereits erfolgreich an verschiedenen Wasser- und Tierarten getestet. Uniprotein® ist frei von Pestiziden, vollständig rückverfolgbar und nicht gentechnisch verändert. Uniprotein® wird kommerziell vermarktet und stößt weltweit auf großes Interesse bei Mischfutterherstellern sowie Tier- und Fischzüchtern. Die Produktion des Proteins von Unibio für den direkten menschlichen Verzehr befindet sich in der Entwicklung.

David Henstrom, CEO von Unibio, kommentierte:

„Wir freuen uns, SIIG als bedeutenden Investor bei Unibio begrüßen zu dürfen. Ihre Investition wird uns in die Lage versetzen, eine zentrale Rolle bei der Deckung des Bedarfs unserer Kunden an nachhaltigem Protein zu spielen. Die Technologie von Unibio wird die Ernährungssicherheit verbessern und den Prozess der nachhaltigen Ernährung der Welt beschleunigen. Wir freuen uns, dass die SIIG unser Ziel teilt, die Ernährungssicherheit für die wachsende Weltbevölkerung zu gewährleisten und dazu beizutragen, den Hunger zu beenden (#SDG2), und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um dieses Ziel zu erreichen.

Herr Abdulrahman S. Alismail, CEO der Saudi Industrial Investment Group, fügte hinzu:

„Wir freuen uns sehr, in Unibio zu investieren, und sehen das Unternehmen sehr gut auf die neue Strategie von SIIG abgestimmt, seine Investitionen zu diversifizieren, neue Sektoren mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und neuen Technologien zu erschließen und Partnerschaften mit internationalen Unternehmen aufzubauen. Der Schwerpunkt von Unibio deckt sich mit dem Engagement Saudi-Arabiens, die heimische Proteinproduktion zu steigern und die Ernährungssicherheit durch Innovation und Technologie zu unterstützen. Wir investieren langfristig in Unibio und sind davon überzeugt, dass wir dadurch zu einer vielfältigeren und nachhaltigeren Wirtschaft beitragen werden."

Die Investition in Unibio wird in zwei Tranchen ausgezahlt: Die erste Tranche von etwa 25 Millionen US-Dollar (21 Millionen GBP) wird jetzt ausgezahlt, die zweite vorbehaltlich der entsprechenden Genehmigungen für ausländische Direktinvestitionen. BofA Securities fungierte als Platzierungsvermittler für Unibio im Zusammenhang mit der Transaktion.

Nachfolgend finden Sie Kontaktinformationen und Hinweise für Redakteure:

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.unibiogroup.com, oder kontaktieren Sie:

  Unibio A/S                                                                      mailto:tl@unibiogr                                                                                  oup.com
Trine Leth, Head of Communications/Kommunikationsdirektør
St Brides Partners Limited mailto:unibio@stbr idespartners.co.uk
Ana Ribeiro / Isabel de Salis

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/saudi-industrial-investment-group-siig-stimmt-investition-von-70-millionen-us-dollar-in-unibio-zu-301786923.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Unibio

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.