Hannover Messe 2023: Delta zeigt mit IoT-basierten Smart-Green-Lösungen, wie der Übergang zur Nachhaltigkeit gelingt | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Hannover Messe 2023: Delta zeigt mit IoT-basierten Smart-Green-Lösungen, wie der Übergang zur Nachhaltigkeit gelingt

0 325

Delta, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Energie- und Wärmemanagement, hat heute seine Teilnahme an der Hannover Messe 2023 angekündigt. Dort wird das Unternehmen zeigen, wie seine IoT-basierten Smart Green Solutions die Industrie bei der Umstellung auf Nachhaltigkeit durch geringere Kohlendioxid-Emissionen im Einklang mit dem Netto-Null-Ziel bis 2050[1] unterstützen. Die Ausstellung wird intelligente Fertigungs-, Energieinfrastruktur- und Gebäudeautomatisierungslösungen umfassen, die in der Lage sind, intelligente Fabriken, intelligente, durch Mikronetze unterstützte E-Mobilität und intelligente grüne Gebäude zu fördern. Zu den wichtigsten Highlights der Delta-Präsentation gehören unter anderem der neue Standardantrieb VP3000 mit variablem Drehmoment und offenem Regelkreis, der die Produktivität steigert und Oberschwingungen in Industriemotoren, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, auf bis zu 35 % reduziert, sowie die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und Energiespeicherlösungen. Zudem wird Delta wird am Dienstag, den 18. April, von 13:30 bis 14:30 Uhr MEZ eine Pressekonferenz auf dem eigenen Messegelände (Halle 11, Stand C20) veranstalten, um die Medienvertreter über seine jüngsten Fortschritte und neuen Initiativen zur Förderung des Übergangs zur Nachhaltigkeit zu informieren.

Dalip Sharma, Präsident und Geschäftsführer von Delta Electronics in der EMEA-Region, erklärte zur Präsenz des Unternehmens auf der Hannover Messe 2023: „Die ökologischen Herausforderungen treiben einen branchenweiten und weitreichenden Wandel in allen Organisationen weltweit voran. Auf der Hannover Messe 2023 zeigt Delta seine Lösungen, die für den schnell wachsenden IoT-Markt in der EMEA-Region geeignet sind und die steigende Nachfrage nach Ladelösungen für Elektrofahrzeuge erfüllen. Wie unsere Lösungen zeigen, ist Delta bestrebt, auf die Anforderungen des lokalen Marktes zu reagieren, und wird weiterhin in die Entwicklung energieeffizienter und nachhaltiger Lösungen investieren, die dem Bedarf der EMEA-Region entsprechen."

Der Stand von Delta auf der Hannover Messe wurde so gestaltet, dass er die aktuellen und zukünftigen Energieanforderungen des Marktes widerspiegelt. Einige Highlights sind:

  • Intelligente Fertigung:

Delta stellt seinen neuen Standardantrieb mit variablem Drehmoment vor – die VP3000-Serie. Er hat eine hohe Nennleistung von bis zu 630 kW. Ererhöht die Produktivität und senkt die Oberschwingungsgesamtverzerrung (THDi) in Industriemotoren, welche in HLK-, Pumpen-, Kompressor- und Wasserversorgungsanwendungen eingesetzt werden, auf bis zu 35 %. Delta wird auch die kompakte modulare CODESYS-Bewegungssteuerung der AX-3-Serie präsentieren, welche die Skalierbarkeit seines Motion Control- und SPS-Produktportfolios erhöht und den Kunden mehr Optionen bietet, um ihren Anforderungen in einer Vielzahl von Marktsegmenten von der Verpackung über die Holz- und Metallbearbeitung bis hin zum Materialtransport gerecht zu werden. Ein weiteres Highlight ist das kabellose Ladesystem MOOV air von Delta (1 kW) mit einer Effizienz von bis zu 93% bei der kontaktlosen Stromübertragung von Punkt zu Punkt. Das kabellose 1-kW-Ladesystem ist ideal für das Laden von Batterien in industriellen Elektrofahrzeugen und fahrerlosen Transportsystemen. Die versiegelte Elektronik sowie die kontaktlose Energieübertragung eignen sich besonders für den Einsatz in stark verschmutzter oder nasser Umgebung.

  • EV-Ladeinfrastruktur- und Energiespeicherlösungen:

Delta wird seine EV-Ladeinfrastrukturlösungen und intelligenten Energiespeicherlösungen vorstellen. Die gesamte Palette der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge reicht von der Ladeinfrastruktur für Privathaushalte über die kommerzielle Ladeinfrastruktur bis hin zur Ladeinfrastruktur für Zielorte und erfüllt die verschiedenen Anforderungen und Bedürfnisse des Marktes. Das Highlight wird der UFC200 Ultra Fast EV Charger sein, eine 200-kW-Einzelladestation mit der Möglichkeit, bis zu vier Fahrzeuge gleichzeitig zu laden. Für den Bereich der Infrastruktur bietet Delta seine Energy Storage Skid Solution an, ein integriertes Energiespeichersystem für industrielle und gewerbliche Standorte mit begrenztem Platz und begrenzten Bauzeiten, welches sich durch eine schnellere Bereitstellung auf kleinerem Raum auszeichnet.

  • Lösungen für die Gebäudeautomatisierung:

Die Lösungen zur Gebäudeautomatisierung von Delta sind darauf ausgerichtet, die Gebäudeautomatisierung in eine nachhaltige Zukunft zu führen, einschließlich der industriellen Anwendungen. Die integrierten Lösungen gewährleisten die Gestaltung und den Betrieb von umweltfreundlichen, sicheren, energieeffizienten, komfortablen und gesünderen Industrie- und Produktionsumgebungen. Auf der Messe werden vielseitige industrielle LED-Hochregallager- und lineare Beleuchtungssysteme gezeigt. Der ausgezeichnete Wirkungsgrad, die extrem lange Lebensdauer, die Dreifachbeständigkeit und die hohen Betriebstemperaturen der Produkte tolerieren die rauen und intensiven Umwelt- und Betriebsbedingungen in den Herstellungsprozessen. Auf der Messe werden auch das Multiprotokoll-Gebäudeautomatisierungssystem der Tochtergesellschaft LOYTEC und die fortschrittlichen Videoüberwachungslösungen der anderen Tochtergesellschaft VIVOTEK gezeigt.

Delta begrüßt die Besucher vom 17. bis 21. April in Halle 11 am Stand C20 auf der Hannover Messe. Journalisten sind eingeladen, am Dienstag, den 18. April, von 13:30 bis14:30 Uhr MEZ an der Pressekonferenz am Delta-Stand teilzunehmen.

Informationen zu Delta

Delta wurde 1971 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Schaltnetzteilen und Wärmemanagementprodukten mit einem florierenden Portfolio an intelligenten energiesparenden Systemen und Lösungen in den Bereichen Industrieautomatisierung, Gebäudeautomatisierung, Telekommunikationsstromversorgung, Rechenzentrumsinfrastruktur, EV-Ladetechnik, erneuerbare Energien, Energiespeicherung und Displays. Ziel ist es, die Entwicklung einer intelligenten Fertigung und nachhaltiger Städte voranzutreiben. Als Unternehmen von Weltrang, das sich von seinem Leitbild „Innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für ein besseres Morgen" leiten lässt, nutzt Delta seine Kernkompetenz im Bereich der hocheffizienten Leistungselektronik und sein ESG-bezogenes Geschäftsmodell, um wichtige Umweltprobleme wie den Klimawandel anzugehen. Delta betreut seine Kunden über seine Vertriebsbüros, Forschungs- und Entwicklungszentren und Produktionsstätten an fast 200 Standorten auf 5 Kontinenten.

Im Laufe seiner Geschichte hat Delta verschiedene globale Auszeichnungen und Anerkennungen für seine geschäftlichen Erfolge, innovativen Technologien und sein Engagement im Bereich ESG erhalten. Seit 2011 ist Delta – 12 Jahre in Folge – im DJSI World Index der Dow Jones Sustainability™ Indices (DJSI) gelistet. 2021 wurde Delta außerdem vom CDP mit einem Leadership-Level-Rating für seinen substanziellen Beitrag zu den Themen Klimawandel und Wassersicherheit ausgezeichnet und zum „Supplier Engagement Leader" für seine kontinuierliche Entwicklung einer nachhaltigen Wertschöpfungskette ernannt.

Detaillierte Informationen über Delta finden Sie unter: www.delta-emea.com

[1] https://circulareconomy.europa.eu/platform/en/knowledge/industrial-transformation-2050-pathways-net-zero-emissions-eu-heavy-industry

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1825102/Delta_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/hannover-messe-2023-delta-zeigt-mit-iot-basierten-smart-green-losungen-wie-der-ubergang-zur-nachhaltigkeit-gelingt-301776189.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Delta Electronics

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.