Dubaier DAMAC Group unterzeichnet Vertrag mit Mandarin Oriental zur Leitung eines Luxusresorts auf den Malediven | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Dubaier DAMAC Group unterzeichnet Vertrag mit Mandarin Oriental zur Leitung eines Luxusresorts auf den Malediven

0 128

– Das 34 Hektar große Resort ist das erste Projekt der DAMAC Group auf den Malediven

– Das Hotel ergänzt das prestigeträchtige Portfolio von DAMAC, das international erfolgreich expandiert

– Die Partnerschaften der DAMAC Group mit renommierten Marken wie Mandarin Oriental sind Zeugnis für den Markenwert und die Position der Gruppe auf dem Markt

Auf dem International Luxury Travel Market im französischen Cannes wurde bekannt gegeben, dass die in Dubai ansässige DAMAC Group unter ihrem Immobilienentwicklungszweig DAMAC Properties, einem der führenden Luxusimmobilienentwickler der Region, einen Vertrag mit der Mandarin Oriental Hotel Group zum Betrieb eines neuen Resorts auf einer Gruppe von Privatinseln auf den Malediven unterzeichnet hat.

Das 34 Hektar große Luxusresort, das sich derzeit im Bau befindet, und 2025 eröffnet werden soll, ist der erste Vorstoß der DAMAC Group auf die Touristeninseln, die für ihre erstklassigen Fünf-Sterne-Angebote bekannt sind.

Das Resort im Indischen Ozean erstreckt sich über drei Privatinseln am Bolidhuffaru-Riff im Süd-Malé-Atoll und ist in 20 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen Velana in Malé aus zu erreichen.

Das Resort ist von weißen Sandstränden und farbenfrohen Korallenriffen umgeben, für die die Malediven berühmt sind, und bietet eine malerische Kulisse, von der aus die Gäste eine Vielzahl von Aktivitäten genießen können, darunter ein kulinarisches Erlebnis in verschiedenen Spezialitätenrestaurants auf der Insel sowie Wellness und Wassersport.

Die Unterkünfte des Mandarin Oriental Bolidhuffaru Reef umfassen 130 freistehende Villen, davon 61 Villen auf dem Wasser und 66 Villen am Strand, inklusive 10 Markenresidenzen. Mit einer Größe von 100 bis 600 Quadratmetern werden die Villen zu den größten auf dem Markt gehören. Alle bieten Exklusivität und Abgeschiedenheit, verfügen über private Pools und einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Die Gruppe arbeitet mit einer Reihe von internationalen Beratern zusammen, um sicherzustellen, dass in allen Phasen der Entwicklung die besten Nachhaltigkeitsverfahren angewandt werden.

Sieben gastronomische Einrichtungen, darunter drei Spezialitätenrestaurants, ein ausgewähltes Speiselokal sowie eine Poolbar, sorgen dafür, dass die Gäste während ihres Aufenthalts ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot vorfinden.

Darüber hinaus werden kreative Veranstaltungsräume im Innen- und Außenbereich einzigartige Orte für Tagungen, gesellschaftliche Zusammenkünfte und Hochzeiten bieten.

In den tropischen Gartenanlagen des Resorts befinden sich großzügige Wellness-Einrichtungen mit 12 Behandlungsräumen, Vitalpools, Sauna und Dampfbad sowie einem Schönheitssalon. Das Expertenteam des Mandarin Oriental wird maßgeschneiderte Erlebnisse und die bewährten Wellnessbehandlungen der Hotelgruppe anbieten.

Zu den weiteren Freizeitangeboten gehören ein Wassersport- und ein Tauchzentrum, Tennisplätze, ein von internationalen Spezialisten entworfener Kinder- und Jugendclub von Weltklasse, ein Schwimmbad sowie zahlreiche private Buchten und Strände, die es zu entdecken gilt.

„Die Marke DAMAC ist ein Synonym für Luxusprodukte und -dienstleistungen, und die Malediven haben sich als perfekter Standort für uns erwiesen. DAMAC hat seine weltweite Präsenz außerhalb des Nahen Ostens von Großbritannien bis Kanada ausgebaut, und wir freuen uns, dass wir nun auch auf den Malediven vertreten sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Mandarin Oriental Hotel Group beim Betrieb unseres neuen Resorts auf dieser wunderschönen Insel", erklärte Hussain Sajwani, Vorstandsvorsitzender und Gründer der DAMAC Group.

„Wir gehen regelmäßig Partnerschaften mit etablierten Weltklasse-Marken ein, die den Ruf und die Standards von DAMAC für Luxusangebote reflektieren, und sind davon überzeugt, dass die Mandarin Oriental Hotel Group ihre Aufgabe hervorragend erfüllen wird", fügte Sajwani hinzu.

Die Mandarin Oriental Hotel Group ist der preisgekrönte Eigentümer und Betreiber einiger der luxuriösesten Hotels, Resorts und Residenzen der Welt. Die Gruppe hat sich von ihren asiatischen Wurzeln zu einer internationalen Marke entwickelt und betreibt heute 36 Hotels und sieben Resorts in 24 Ländern und Regionen, wobei jede Anlage das orientalische Erbe und den einzigartigen Bezug der Gruppe zum jeweiligen Standort widerspiegelt.

Mandarin Oriental, ein Unternehmen der Jardine Matheson Group, verfügt über eine große Anzahl von Hotels und Residenzen, die derzeit in der Entwicklung sind.

„Mandarin Oriental konzentriert sich auf die Entwicklung seines Resort-Portfolios und ist schon seit einiger Zeit auf den Malediven aktiv. Dieses Projekt stellt die perfekte Gelegenheit für die Gruppe dar", betonte James Riley, Vorstandsvorsitzender der Mandarin Oriental Hotel Group.

Besuchen Sie DAMAC auf www.damacproperties.com

Folgen Sie DAMAC Properties auf Facebook , Twitter , Instagram, LinkedIn und YouTube (@DAMACofficial).

Video – https://mma.prnewswire.com/media/1962447/DAMAC_Mandarin_Oriental_Maldives.mp4

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1957618/Damac_Properties.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1957619/Damac_Properties_2.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dubaier-damac-group-unterzeichnet-vertrag-mit-mandarin-oriental-zur-leitung-eines-luxusresorts-auf-den-malediven-301695760.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. DAMAC Properties

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.