Toto: Runde 47A endete ohne Dreizehner und mit Solo-Zwölfer | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Toto: Runde 47A endete ohne Dreizehner und mit Solo-Zwölfer

0 82

Wien (OTS) – Die Toto Runde 47A (von 22. bis 25. November) endete ohne Dreizehner. Einem Niederösterreicher gelang ein Solo-Zwölfer, der rund 6.600 Euro wert war. Er kam mit einem Systemschein zum Erfolg und scheiterte lediglich an Spiel 5 (Wales gegen den Iran).

In der Torwette gelang es zum neunten Mal in Folge niemandem, alle fünf Ergebnisse richtig zu tippen.

Utl.: Runde 47B

Die Gewinnermittlung der Toto Runde 47B erfolgt erst morgen, Dienstag, am Vormittag, da noch drei Spiele ausständig sind.

Die bisher vorliegende Tipp-Kolonne der Runde 47B lautet:
X 1 (Spiel 3/4/5 noch ausständig) / 1 1 2 1 1 1 X X 1 1 (Spiel 16 noch ausständig) X X

Torwette-Resultate: 1:1 2:1 Rest noch ausständig

Annahmeschluss für die Runde 48A ist am Dienstag um 18:50 Uhr.

Quoten der Toto Runde 47A:

5fach JP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 112.222,00 – 130.000 Euro
warten
1 Zwölfer zu EUR 6.599,80
14 Elfer zu je EUR 104,70
124 Zehner zu je EUR 23,60
26 5er Bonus zu je EUR 47,00

Der richtige Tipp: X X X 1 2 / 2 X X X 1 1 2 1 X X E1 2 2

Torwette 1. Rang: JP im Topf bleiben EUR 7.453,68
Torwette 2. Rang: 3 zu je EUR 130,00
Torwette 3. Rang: 25 zu je EUR 19,50
Hattrick: JP im Topf bleiben EUR 162.786,16

Torwette-Resultate: 0:0 0:0 0:0 1:0 0:2

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Lotterien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.