In Österreich hat der erste Virtual Reality Park eröffnet | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

In Österreich hat der erste Virtual Reality Park eröffnet

0 119

In der Hirschstettner Straße in Wien 22 kann ab sofort mittels VR Brille und den dafür speziell konstruierten Geräten in virtuellen Welten eingetaucht werden. Ein Vergnügen, das für echten Gesprächsstoff sorgt.

Virtual Reality, kurz VR genannt, ist mehr als nur ein Unterhaltungstrend. VR hält gerade auch Einzug in die Wirtschaft und Wissenschaft, wo beispielsweise medizinische Operationen oder komplizierte Abläufe im Transportwesen virtuell geprobt werden können. Laut dem Betreiber des VR PARKS Austria, Riad Taha, steht der Überbegriff Metaverse in den nächsten Jahren nicht nur als ‚Gamechanger‘ in der Wissenschaft, sondern eben auch in der Entertainmentbranche. Dank seiner Initiative ist am 9. November der erste VR Park in Österreich eröffnet worden.

Im VR Park Austria, in der Hirschstettner Straße 43, setzt Riad Taha ganz auf Unterhaltung. Über 500 verschiedene Möglichkeiten stehen den Besuchern zur Verfügung: von der atemberaubenden Roller Coster Fahrt hoch über Paris vorbei am Eiffelturm und dem Louvre über Schifahren in Ambiente des blauen Himmels inmitten der verschneiten Bergwelt bis hin zu einem meditativen Flug im Weltall. Alles hautnah und immer wieder mit dem absoluten Körpergefühl des freien Falls und jenem Flugerlebnis, das man sonst nur aus Träumen kennt. Besonders spannend empfanden die ersten Besucher die Teambuilding Station, in der man als Gruppe in der Virtuellen Reality Welt auf Action-Jagd geht. Aber auch für die, die es sanfter wollen, ist was dabei: Meditationen, allen voran die Fahrt auf einem unterirdischen Fluss, zählt zu den entspannenden Erlebnissen im VR-Park. Dass man auch Rennauto- oder Motorradfahren, auf Zombiejagd gehen oder sogar virtuelle Hamburger produzieren kann, sind Zeichen der riesengroßen Auswahl. Der VR PARK Austria ist für alle Geschmacksrichtungen, genauso aber für alle Altersgruppen gestaltet.

Der Betreiber des VR Parks Austria setzt bei seinen Kunden, für die übrigens ein eigener Parkplatz zur Verfügung steht, nicht nur auf individuelle Besucher, sondern stellt den ganzen VR Park auch für Partys, Firmenevents und Geburtstagsfeiern zur Verfügung. Das Motto: einzigartigen Spaß und jede Menge Gruppendynamik bei Speis und Trank. Infos zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Anfahrt mit den Öffis etc. gibt es auch unter www.vr-park.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. VR Park Austria

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.