ORF RSO Wien im Dezember: drei Konzerte live in Ö1 und „Christmas in Vienna“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

ORF RSO Wien im Dezember: drei Konzerte live in Ö1 und „Christmas in Vienna“

0 83

Wien (OTS) – Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien spielt unter Chefdirigentin Marin Alsop am 4.12. im Wiener Musikverein und am 8.12. im Wiener Konzerthaus, Ö1 überträgt beide Konzerte live. Am 12.12. und am 13.12. dirigiert Markus Poschner zwei Gastspiele des ORF RSO Wien im Musikverein Graz, das zweite wird live in Ö1 übertragen. Die „Christmas in Vienna“-Gala findet am 17.12. im Wiener Konzerthaus statt, es dirigiert Claire Levacher.

Am Sonntag, den 4. Dezember (11.00 Uhr) präsentiert das ORF RSO Wien mit Flötist Emmanuel Pahud unter Chefdirigentin Marin Alsop Samuel Barbers 1. Symphonie, Christopher Rouses Konzert für Flöte und Orchester, Joan Towers „Fanfare for the Uncommon Woman“ und John Adams „Fearful Symmetries“. Das Konzert findet im Wiener Musikverein statt, es wird live in Ö1 übertragen.

Am Donnerstag, den 8. Dezember (19.30 Uhr) spielt das RSO Wien unter Chefdirigentin Marin Alsop im Wiener Konzerthaus Grazyna Bacewiczs „Musik für Streicher, Trompeten und Schlagwerk“, Sergej Prokofjews 1. Konzert für Violine und Orchester in D-Dur und Leonard Bernsteins 1. Symphonie „Jeremiah“ für Mezzosopran und Orchester. Die Solist/innen sind Maxim Vengerov (Violine) und Rinat Shaham (Mezzosopran). Ö1 überträgt das Konzert live.

Am Montag, den 12. (19.30 Uhr) und am Dienstag, den 13. Dezember (19.30 Uhr) gastiert das Orchester im Musikverein Graz und präsentiert unter dem Dirigat von Markus Poschner „Threnos. Den Opfern von Hiroshima“ von Krzysztof Penderecki und die 2. Symphonie in c-Moll von Anton Bruckner. Ö1 überträgt das Konzert am 13. Dezember live.

Die traditionellen „Christmas in Vienna“-Konzerte gehören zu den begehrtesten Klassik-Events der Weihnachtszeit. Die Gala findet im Wiener Konzerthaus am Samstag, den 17. Dezember (19.30 Uhr) statt, die Voraufführung bereits am Freitag, den 16. Dezember (19.30 Uhr). Unter der Leitung von Claire Levacher präsentiert das ORF RSO Wien gemeinsam mit Katharina Konradi (Sopran), Jamie Barton (Mezzosopran), Rolando Villazón (Tenor), Matthias Bartolomey (Violoncello), Klemens Bittmann (Violine, Mandola), den Wiener Sängerknaben, dem Kinderchor „Superar“, der Wiener Singakademie und Maria Happel (Lesung) ein musikalisches Programm, das sich vom klassischen Repertoire über traditionelles Liedgut aus aller Welt bis hin zu populären Weihnachtssongs erstreckt. In ORF 2 ist das Konzert am 21. Dezember ab 22.30 Uhr zu sehen. Details zum Konzertprogramm des ORF RSO Wien sind abrufbar unter https://rso.orf.at/.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF Radio

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.