Karlheinz Essl und Alexander Yannilos zu Gast in „Kovacics Entdeckungen“ am 1.12. im ORF RadioKulturhaus | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Karlheinz Essl und Alexander Yannilos zu Gast in „Kovacics Entdeckungen“ am 1.12. im ORF RadioKulturhaus

0 93

Wien (OTS) – Der österreichische Komponist Karlheinz Essl und der Musikerproduzent Alexander Yannilos sind am Donnerstag, den 1. Dezember (19.30 Uhr) zu Gast in der Gesprächskonzert-Reihe „Kovacics Entdeckungen“ im ORF RadioKulturhaus.

Elektronische und experimentelle Musik, Live-Elektronik und Realtime-Kompositionen stehen am Donnerstag, den 1. Dezember (19.30 Uhr) im Studio 3 des ORF RadioKulturhauses im Fokus: Zu Gast bei Ernst Kovacic in der Reihe „Kovacics Entdeckungen“ sind Karlheinz Essl und Alexander Yannilos. Karlheinz Essl ist Komponist, Klangkünstler, Musik-Kurator und Kompositionsprofessor. Er zählt zu den führenden Elektronik-Performer Österreichs. Sein Schaffen reicht von auskomponierten Instrumentalwerken über Mischformen wie Kompositionen mit Live-Elektronik bis zu Realtime-Kompositionen, Improvisationskonzepten und Internet-Projekten.

Alexander Yannilos arbeitet als Schlagzeuger, Produzent, Tontechniker und Labelbetreiber. Neben Jazz, modernem Pop und Musik für Film und Theater hat er sich improvisierter und zeitgenössischer Musik sowie experimenteller Club-Musik verschrieben. Solo und auch gemeinsam mit anderen Künstler/innen – etwa mit seinem aktuellen Projekt „Motherdrum“ – ist er für die Fusion instrumentaler Live-Improvisation mit moderner Elektronik bekannt. Der Eintritt für „Kovacics Entdeckungen“ beträgt EUR 25,–; mit der ORF RadioKulturhaus-Karte ist der Bezug eines um 50 % ermäßigten Tickets möglich; Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10 % Ermäßigung. Weitere Informationen zum Programm des ORF RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ORF Radio

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.