„profil“-Umfrage: Mehrheit lehnt Budget-Plus für Heer ab | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

„profil“-Umfrage: Mehrheit lehnt Budget-Plus für Heer ab

0 160

Die Österreicherinnen und Österreicher sprechen sich mehrheitlich gegen die von der Regierung beschlossene Erhöhung des Bundesheer-Budgets aus. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut Unique-research für das aktuelle Nachrichtenmagazin „profil“ durchführte. Demnach lehnen 17% die Erhöhung der Bundesheer-Mittel kategorisch ab. Und 37% sind der Meinung, das Geld wäre als Ausgleich für Teuerung und steigende Energiekosten besser investiert. 36% finden, die Aufstockung sei höchst an der Zeit gewesen. Der Rest machte keine Angaben.

Nur in einer Wählergruppe gibt es eine klare Zustimmung: 54% der ÖVP-Wähler sprechen sich für die Erhöhung des Wehrbudgets aus, dagegen nur 32% der FPÖ-Wähler, obwohl Freiheitliche der Landesverteidigung traditionell positiv gegenüberstehen.

(n=500; Schwankungsbreite: +/- 4,4 Prozentpunkte)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Profil Redaktion GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.