Stadträtin Veronica Kaup-Hasler zur Umstellung der Wiener Zeitung auf ein Onlinemedium | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Stadträtin Veronica Kaup-Hasler zur Umstellung der Wiener Zeitung auf ein Onlinemedium

0 92

„In einer Zeit multipler Krisen, die uns als Gesellschaft vor diffizile Herausforderungen stellen, einer Zeit, die außerdem geprägt ist von einer zunehmend radikalisierten Diskussionskultur, schmerzt der Umgang der Republik Österreich mit der ältesten noch erscheinenden Tageszeitung der Welt besonders“, so Wiens Kultur- und Wissenschaftsstadträtin Veronica Kaup-Hasler.

„In der Wiener Zeitung gibt es wertvollen Raum für verschiedene Meinungen und differenzierte Berichterstattung, auch zu Wissenschaft und Kultur. Ich schätze sie als wichtige Stimme und bedaure, dass unter dieser Regierung die Medienvielfalt dieses Landes und damit die demokratiepolitische Kultur zunehmend ärmer wird."

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.