CATL unterzeichnet eine Reihe von OEM-Verträgen auf der IAA Transportation und unterstreicht sein Engagement für die Elektrifizierung des Transportwesens | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

CATL unterzeichnet eine Reihe von OEM-Verträgen auf der IAA Transportation und unterstreicht sein Engagement für die Elektrifizierung des Transportwesens

0 171

  • CATL erhält den Daimler Truck Supplier Award für hochmoderne Batteriesysteme, die im neu vorgestellten eActros LongHaul zum Einsatz kommen
  • CATL und Trailer Dynamics vereinbaren eine strategische Partnerschaft, um den elektronischen Fernverkehr für eine emissionsfreie Logistik in Deutschland zu fördern
  • CATL unterzeichnete außerdem eine Absichtserklärung für den Vertrieb mit KYBURZ Schweiz, um die Elektrifizierung verschiedener kommerzieller Anwendungen zu fördern

Auf der IAA Transportation 2022 unterzeichnete CATL, einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Technologien im Bereich neuer Energien, Kooperationsvereinbarungen mit mehreren führenden OEM-Kunden. Darüber hinaus wurde CATL mit dem Daimler Truck Supplier Award ausgezeichnet, der die Innovationsfähigkeit und die CATL Erfolge dieser neuen Energiebranche unter Beweis stellt.

„Wir bei CATL möchten innovative Technologien und Lösungen bereitstellen, die eine nachhaltigere Zukunft für die Menschheit und unsere Partner ermöglichen. Die IAA Transportation 2022 bietet eine wichtige Gelegenheit, unsere technologischen und produktspezifischen Stärken zu demonstrieren und unser globales Partnernetzwerk weiter auszubauen", so Li Xiaoning, Executive President of Overseas Commercial Application, CATL. „Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit anderen weltweit führenden Unternehmen einer der Vorreiter für die Weiterentwicklung der dynamischen Nutzfahrzeugindustrie zu sein."

CATL erhielt den Daimler Truck Supplier Award in der Kategorie „Innovation" für die Entwicklung und Produktion modernster Hochvolt-Batteriesysteme mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern, extrem langer Lebensdauer und Schnellladefähigkeit. Die Batteriesysteme kommen im neuen eActros LongHaul zum Einsatz, der dieses Jahr auf der IAA vorgestellt wurde.

Daimler Truck hat seinen Supplier Award erstmals als eigenständiges Unternehmen vergeben. Mit der Auszeichnung würdigt das Unternehmen CATL für überdurchschnittliche Leistungen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Auf der IAA Transportation hat CATL die Zusammenarbeit mit mehreren führenden OEMs der Branche verstärkt. So unterzeichnete das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit Trailer Dynamics, einem deutschen Start-up-Unternehmen, das mit seinem e-Trailer den Langstrecken-E-Transport für eine emissionsfreie Logistik gestaltet. Trailer Dynamics plant, die plattformbasierten Systemprodukte von CATL in seinen e-Trailer-Projekten mit Konfigurationen in verschiedenen kWh-Kapazitätsgrößen einzusetzen.

Ausgestattet mit dem CTP-basierten LFP-Batteriesystem von CATL, das sich durch eine extrem lange Batterielebensdauer und eine hohe thermische Stabilität auszeichnet, bietet der Sattelauflieger eine höhere Effizienz und Fahrzeugleistung, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und folglich geringere Kohlenstoffemissionen.

Trailer Dynamics und CATL planen außerdem eine enge Zusammenarbeit, um die e-Trailer-Produkte auf weitere wichtige Märkte auszuweiten und Lösungen für den Batteriewechsel bei e-Trailern voranzutreiben. Darüber hinaus wollen beide Maßnahmen koordinieren, um Kohlenstoffemissionen zu reduzieren.

Während der diesjährigen IAA unterzeichnete CATL außerdem eine Absichtserklärung für den Vertrieb mit KYBURZ Schweiz, dem größten Schweizer Hersteller von Elektrofahrzeugen. Beide Unternehmen beabsichtigen, eine Vertriebsvereinbarung abzuschließen und so den Verkauf von CATL-Produkten zu fördern.

Basierend auf den Anforderungen der Geschäftsentwicklung in der Schweiz beabsichtigen die beiden Parteien außerdem, die derzeitige Zusammenarbeit auf weitere Elektrifizierungsprojekte zu erweitern. Damit planen sie, die Elektrifizierung des Verkehrs in Europa voranzutreiben.

KYBURZ entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Elektrofahrzeuge für Lieferunternehmen, Industrie und Privatpersonen. Die dreirädrigen Elektrofahrzeuge des Unternehmens für die Postzustellung sind in vielen Ländern ein fester Bestandteil des Straßenbildes geworden.

Mit ihrer hohen Energiedichte und Zuverlässigkeit sowie der langen Lebensdauer und Anpassungsfähigkeit an verschiedene schwierige Umgebungen bieten die CATL Lösungen auf der IAA Transportation die Gelegenheit, die Elektrifizierung des Transportsektors mit Partnern weltweit zu beschleunigen. CATL wird in Kürze weitere Partnerschaften für die Elektrifizierung kommerzieller Anwendungen bekanntgeben.

Die innovativen Technologien und Produkte von CATL sind am Markt sehr beliebt. CATL hat Partnerschaften mit führenden OEMs für kommerzielle Anwendungen wie Daimler Truck, VWCO, Yutong, FAW Group, Dongfeng und King Long aufgebaut und verstärkt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1906409/DSC6106.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1906410/0923_2.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1906411/0923_3.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1906412/0923_1.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/catl-unterzeichnet-eine-reihe-von-oem-vertragen-auf-der-iaa-transportation-und-unterstreicht-sein-engagement-fur-die-elektrifizierung-des-transportwesens-301642731.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Contemporary Amperex Technology Co., Ltd.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.