uniko-Präsidentin Seidler gratuliert Anton Zeilinger zum Physik-Nobelpreis | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

uniko-Präsidentin Seidler gratuliert Anton Zeilinger zum Physik-Nobelpreis

0 85

Sabine Seidler, Präsidentin der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko) und Rektorin der TU Wien, gratuliert Anton Zeilinger sehr herzlich zur Verleihung des Physik-Nobelpreises für seine herausragende Pionierarbeit auf dem Gebiet der Quantenforschung. 

Zeilinger, der an der Universität Wien Physik und Mathematik studierte, sich später an der TU Wien habilitierte und an der Universität Innsbruck sowie Universität Wien als Professor lehrte, habe nicht nur als Wissenschaftler fundamentale Durchbrüche im Bereich der Quanteninformation erzielt und so die Grenzen des Vorstellbaren immer weiter ausgedehnt. Als allseits geschätztes und hochanerkanntes Mitglied der Wissenschaftscommunity habe er in seinen zahlreichen Funktionen und Ämtern – zuletzt als Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – maßgeblich dazu beigetragen, die Grundlagenforschung in Österreich voranzutreiben und zu internationalen Spitzenleistungen heranzuführen, wie Seidler ergänzt. „Die Verleihung des Physiknobelpreises an Anton Zeilinger ist nicht nur die Würdigung eines herausragenden persönlichen Verdienstes, sie zeigt auch, dass Österreichs Forschung in einigen Bereichen zu den Besten der Welt gehört“, so Seidler.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Universitätenkonferenz (uniko)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.