Tourismusschule St. Pölten feiert 50-jähriges Jubiläum | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Tourismusschule St. Pölten feiert 50-jähriges Jubiläum

0 100

St. Pölten (OTS) – Die Tourismusschule St. Pölten feierte am Dienstagnachmittag mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gastronomie und Tourismus ihr 50-jähriges Jubiläum. Nach einer launigen Begrüßungsrede des Schulleiters Michael Hörhan zeigte sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in ihrer Festrede begeistert:
„Wann immer ich hier in der Tourismusschule St. Pölten zu Gast bin, erlebe ich diesen ,Wow-Effekt´.“ Sie strich das Miteinander von Schülerinnen und Schülern, deren Eltern, der Schulleitung, den Pädagoginnen und Pädagogen und den Partnern aus Tourismus und Wirtschaft hervor, „die gemeinsam unsere Fachkräfte von morgen ausbilden“ und bekräftigte: „Mut, Neugierde und Optimismus sind das Rezept auf dem Weg in die Zukunft – drei Eigenschaften, die wir mehr denn je brauchen werden“ und weiter: „An dieser Schule werden die Schülerinnen und Schüler dazu ausgebildet, mutig und neugierig zu sein, optimistisch und innovativ.“ Sie gratulierte der Tourismusschule zu erfolgreichen 50 Jahren und war sicher: „An dieser Schule werden die Menschen auf das vorbereitet, was im Berufsleben auf sie wartet – nämlich Herausforderungen zu meistern.“

Für den Schulträger, die Wirtschaftskammer Niederösterreich, nahm der stellvertretende Präsident Christian Moser am Festakt teil. Er zeigte sich stolz, dass die Wirtschaftskammer als Träger der Schule die optimalen strukturellen Rahmenbedingungen für den großen Erfolg der Einrichtung schaffe: „Keine andere Schule hat durch den hohen Praxisanteil einen größeren Bezug zu heimischen Betrieben schon während der Ausbildung, und dadurch zu Regionalität.“ Besonders der familiäre Spirit wäre in der Tourismusschule für alle vor Ort, aber auch für alle Gäste und Besucher, spürbar.

Auch die Sektionschefin im Bildungsministerium Doris Wagner und der NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras schlossen sich dem Lob an: „Die Tourismusschule St. Pölten ist ein nationales und internationales Aushängeschild im Bildungssektor, ein Leuchtturm in der Landschaft der Tourismusschulen.“ Das Um und Auf sei die gelebte Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, das Herzstück dieser Schule jedoch die Pädagoginnen und Pädagogen, die wertvolle und engagierte Arbeit leisten.

Dem stimmte auch der Bürgermeister von St. Pölten, Matthias Stadler, zu: „Die Tourismusschule ist ein Aushängeschild für die größte Bildungsstadt Niederösterreichs, für St. Pölten“, und die Schülerinnen und Schüler seien „Botschafter weit über die Grenzen hinaus.“

Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurde auch die Schulchronik „So schmeckt Schule – 50 Jahre Tourismusschule St. Pölten“ vorgestellt. Auch der Showact „Flairtending“ – hier zeigten Auszubildende ihr Können als Barkeeper – begeisterte die Gäste.

Nach dem Festakt präsentierten Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule gemeinsam mit prominenten Absolventen wie Spitzenkoch Toni Mörwald ihr Können an verschiedenen kulinarischen Stationen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.