AVISO Mediengespräch– 3.10.: Wien führt verpflichtenden Sachkundenachweis für Halter*innen exotischer Wildtiere ein | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

AVISO Mediengespräch– 3.10.: Wien führt verpflichtenden Sachkundenachweis für Halter*innen exotischer Wildtiere ein

0 123

Nach dem Wiener Sachkundenachweises für neue Hundehalter*innen setzt Wien weitere wichtige Schritte im Tierschutz: Mit dem verpflichtenden Sachkundenachweis für Reptilien, Amphibien und Papageien sollen potenzielle Halter*innen vor einer möglichen Anschaffung über die besonderen Bedürfnisse und schwierigen Haltungsanforderungen der sensiblen Wildtiere informiert werden.

Tierschutzstadtrat Jürgen Czernohorszky, die Leiterin der Tierschutzombudsstelle Wien, Eva Persy, und Angelika Pipal-Leixner, NEOS Wien Tierschutzsprecherin präsentieren im Vorfeld des Tierschutztages am 3.10. um 9.30 Uhr das gemeinsam erarbeitete Modell.

Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch „Sachkundenachweis für Halter*innen exotischer Wildtiere“
Zeit: Montag, 3.10., 9.30 Uhr
Ort: Wappensaal des Wiener Rathauses (Zugang über die Feststiege II)

Mediengespräch „Sachkundenachweis für Halter*innen exotischer Wildtiere“

Datum: 03.10.2022, 09:30 Uhr

Ort: Wappensaal des Wiener Rathauses
1010 Wien, Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.