Deepak Chopra & Seva.Love kündigen „ChopraVerse: House of Enlightenment" an, das Metaverse für Wohlbefinden in Zusammenarbeit mit Utopia | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Deepak Chopra & Seva.Love kündigen „ChopraVerse: House of Enlightenment“ an, das Metaverse für Wohlbefinden in Zusammenarbeit mit Utopia

0 152

Deepak Chopra und SEVA.LOVE, eine einzigartige Plattform, die eine Kultur des Wohlbefindens im Metaverse fördert, kündigten heute „ChopraVerse" an, das Metaverse für Wohlbefinden in Zusammenarbeit mit Utopia (www.chopraverse.io).

Utopia ist ein Web3-Ökosystem, das von Alejandro Saez, María Bravo, Eva Longoria und Javier Garcia zusammengestellt wurde. Deepak Chopra und María Bravo arbeiten seit über 20 Jahren in der humanitären Non-Profit-Organisation Global Gift Foundation zusammen, um die Entwicklung, das Wohlergehen, die Gesundheit und die soziale Eingliederung der am stärksten gefährdeten Menschen positiv zu beeinflussen.

Die ChopraVerse-Initiative ist Teil der laufenden Mission von Seva.Love, eine bewusstere Web3-Gemeinschaft für eine friedliche, gerechte, nachhaltige, gesündere und freudvollere Welt zu schaffen. Das von Vera Iconica Architecture entworfene House of Enlightment ist Deepak Chopras persönliches Zuhause im Metaversum, das ursprünglich für die physische Welt entworfen wurde und die Designprinzipien östlicher Weisheit sowie die neuesten Erkenntnisse der Wellness-Architektur berücksichtigt.

Im Metaverse geht es heute hauptsächlich um Spiele. Im ChopraVerse geht es darum, eine Welt zu schaffen, die unser Wohlbefinden fördert. Eine Welt, die fotorealistisch ist und von menschlichen Avataren und KI-Wesen bewohnt wird. Eine Welt, in der sich niemand allein fühlt – eine Welt, die unendliche Erfahrungen und Möglichkeiten bietet. Als Teil des ersten Starts wird das ChopraVerse das „Deepak Chopra – House of Enlightenment" für jedermann im Metaversum verfügbar machen und auch herunterladbare Baupläne für die physische Welt über NFTs ermöglichen.

„ChopraVerse schafft ein Zuhause für ein multidimensionales Leben, das Körper, Geist, Seele und Umwelt als eine einheitliche Erfahrung im Bewusstsein nährt. Es wird jedem die Möglichkeit geben, sein eigenes Domizil für die Rückkehr zur Vollkommenheit und Heilung zu schaffen", sagt Deepak Chopra, weltbekannter Pionier der integrativen Medizin, NY Times-Bestsellerautor und Mitbegründer von Seva.Love.

„Die Zusammenarbeit von Utopia und ChopraVerse wird ein Ökosystem in der digitalen Welt für wirkungsvolle Kooperationen innerhalb des Metaversums ermöglichen, in dem wir globale Maßnahmen zur Aufklärung der Welt ergreifen, Philanthropen verbinden, Marken und Unternehmen einbinden und die Macht der Blockchain nutzen, um das Bewusstsein für den Aufbau einer ethischen und transparenten Welt zu schärfen, eine Gemeinschaft von Philantropreneuren, die Freundlichkeit schnell dorthin bringen, wo sie gebraucht wird", sagt María Bravo, Mitbegründerin von Utopia und der Global Gift Foundation.

Utopia ist der Presenting Sponsor der nächsten Global Gift Gala, die am 19. November in Paris stattfinden wird. Die Gala, die die Welten der Wirtschaft, der Prominenz und der Philanthropie zusammenbringt, ist eine der wichtigsten Wohltätigkeitsinitiativen der Welt, die von der gemeinnützigen Organisation Global Gift Foundation organisiert wird.

Die Veranstaltung, die jedes Jahr in Paris, Cannes, London, Marbella, Madrid, Dubai und Abu Dhabi stattfindet, wird am 5. Dezember zum ersten Mal auch in Tokio ausgerichtet.

Utopia, das kürzlich Virtual Voyagers übernommen hat, hat mehr als 230 Projekte im Zusammenhang mit dem Metaverse für große Marken wie META und Vodafone durchgeführt und dabei mehr als 20 Preise für Innovation und Kreativität gewonnen. „Die Möglichkeiten, die die Web3-Technologie derzeit für Kreative, Entwickler und Unternehmen bietet, sind in vielerlei Hinsicht aufregend. Utopia wurde aus dem Traum, der Pflicht und der Vision geboren, eine Verbindung zwischen der realen und der virtuellen Welt zu schaffen, in der wir auf ethische, integrative und verantwortungsvolle Weise leben", sagt Nino Saez, Mitbegründer und CEO von Utopia.

„Das ChopraVerse wird die Art und Weise verändern, wie wir in der digitalen und physischen Welt interagieren und Wohlbefinden erfahren. Unsere Zusammenarbeit mit Utopia wird es uns ermöglichen, interoperable Metaverse-Erfahrungen in virtuellen 3D-Welten in Echtzeit zu erleben, die synchron erlebt werden können, die Präsenz aufrechterhalten und ein kollaboratives Erlebnis bieten", sagt Poonacha Machaiah, Mitbegründer und CEO von SEVA.LOVE. „Die NFT-Welt ist unglaublich, aber sie entwickelt sich immer noch weiter, und wir sahen eine Marktlücke, um eine Wohlfühl-Community aufzubauen und über das Metaverse echte soziale Wirkung zu erzielen."

Die ChopraVerse-Roadmap sieht NFT-Drops vor, die als Zugangstoken für das ChopraVerse in Utopia dienen werden. Darüber hinaus wird es auch eine begrenzte Anzahl von NFTs geben, die Blaupausen und Designprinzipien des Wohlbefindens integrieren, und zwar durch eine Lizenz des Architekten Vera Iconica Architecture, die zum Bau von Häusern in der physischen Welt genutzt werden können. „Das House of Enlightment wurde so konzipiert, dass es sowohl in der physischen Welt gebaut als auch von vielen in der digitalen Welt als ein Haus erlebt werden kann, das die Gesundheit und das Wohlbefinden im Einklang mit der Natur optimiert. Es ist ein Bildungs- und Bewusstseinswerkzeug, das jeder nutzen kann, um zu lernen, wie man meditiert oder wie sich die Umgebung auf die eigene Gesundheit und das eigene Verhalten auswirkt und was man tun kann, um sein Wohlbefinden zu verbessern", sagt Veronica Schreibeis Smith, CEO und Gründungsdirektorin von Vera Iconica Architecture.

Die ChopraVerse-Plattform baut auf der Partnerschaft mit Deepak Chopra auf und arbeitet mit anderen globalen Wellness-Experten, Produkten und Dienstleistungen innerhalb ihres eigenen Metaversums zusammen, während sie gleichzeitig mit Marken und Erfahrungen im Utopia-Metaversum integriert wird.

Fotos und Videos stehen unter den folgenden Links zum Download bereit:

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.chopraverse.io

Informationen zu Seva.Love Seva.Love ist die Metaverse-Initiative für Wohlbefinden, die von dem seriellen Technologieunternehmer Pooancha Machaiah und dem weltbekannten Pionier der integrativen Medizin, der persönlichen Transformation und dem NY Times-Bestsellerautor Deepak Chopra, MD, gegründet wurde.

Seva.Love setzt sich für Wohlbefinden und sozialen Einfluss im Web3 ein, indem es führende Künstler, Influencer und Experten für Wohlbefinden zusammenbringt und bewusste Gemeinschaften schafft. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.seva.love/ und folgen Sie uns auf Twitter. @sevaislove instagram: @sevaislove discord: https://discord.seva.love/

Informationen zu Utopia

Die Utopia Group ist ein Web3-Ökosystem, das von den vier Gründern Alejandro Saez, María Bravo, Eva Longoria und Javier Garcia ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, mit Hilfe der Blockchain-Technologie die Arbeitsweise von Unternehmen zu verändern und Innovationen zu fördern.

Die Vision der Utopia-Gruppe ist es, die Kluft zwischen der physischen und der digitalen Welt zu überbrücken. Durch die Übernahme von Virtual Voyageurs durch Utopia wird die Gruppe strategische Beratungsdienste anbieten, insbesondere die Entwicklung von Metaverse-Anwendungen und -Erlebnissen sowie Bildungsprogramme und Initiativen in der Welt des Web3.

Utopia wird den Anwendungsbereich von Web 3 und Blockchain-Technologie erweitern, um die philanthropischen Initiativen des Unternehmens zu stören und die Wirkung der Bemühungen der Gründer zu erhöhen. Unsere Familie Global Gift Foundation hat Projekte in der ganzen Welt, die sie seit über 10 Jahren unterstützt, wie z.B. Casa Angeles, Harmony House Quang Chau Orphanage und den Bau neuer Projekte, wie z.B. eine Hilfsküche, ein Flüchtlingslager und ein Seniorenheim.

Informationen zu Vera Iconica Architektur Vera Iconica wurde 2010 in Jackson von der aus Wyoming stammenden Veronica Schreibeis Smith, einer Pionierin der Wellness-Architektur, gegründet. Das Unternehmen hat sich auf Architektur, Innenarchitektur und Immobilienentwicklung spezialisiert und ist weltweit für seine Wellness-Küche bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter https://veraiconica.com/ und folgen Sie auf instagram: @veraiconicaarchitecture

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1907541/Maria_Bravo_Deepak_Chopra.jpg Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1907542/Eva_Javier_Alejandro_Maria.jpg Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1907543/House_of_Enlightenment.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/deepak-chopra–sevalove-kundigen-chopraverse-house-of-enlightenment-an-das-metaverse-fur-wohlbefinden-in-zusammenarbeit-mit-utopia-301636134.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Seva.Love; Utopia

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.