Bundespräsidentschaftswahl 2022: Post erwartet 500.000 Wahlkarten | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Bundespräsidentschaftswahl 2022: Post erwartet 500.000 Wahlkarten

0 88

Die Vorbereitungen zur Bundespräsidentschaftswahl 2022 laufen auch bei der Österreichischen Post bereits auf Hochtouren. Allein in den vergangenen Tagen wurden rund 6,36 Millionen „Amtliche Wahlinformationen“ an die Wahlberechtigten zugestellt. Die Post rechnet weiters mit 500.000 Wahlkarten, die über einen Zeitraum von insgesamt vier Wochen österreichweit an die Briefwähler*innen zugestellt werden.

Eine Wahlkarte kann mit vorgedruckten Anforderungskarten mit dem Freimachungsvermerk „Wahlservice Entgelt bezahlt“ kostenfrei bei der zuständigen Stadt oder Gemeinde beantragt werden. Die Post hat unter post.at/briefwahl ein eigenes Portal eingerichtet, mit dem online-affine Wähler*innen direkt bei ihrer jeweiligen Wahlbehörde eine Wahlkarte beantragen können.

Schriftliche Wahlkartenanträge (via Brief, online, E-Mail oder Fax) müssen bis spätestens 5. Oktober bei den Wahlbehörden einlangen, eine persönliche Beantragung bei der jeweiligen Wahlbehörde ist bis inklusive 7. Oktober, 12:00 Uhr, möglich.

Die beantragten Wahlkarten werden seit 14. September von der Post zugestellt. Bei einem Versand als Einschreiben werden Auf- und Übergabe dokumentiert, die Zustellung erfolgt ausschließlich mit Einholung der Unterschrift der Empfänger*innen oder Ersatzempfänger*innen. Hinterlegte Wahlkarten können in Postfilialen oder bei Post Partnern abgeholt werden.

Die ausgefüllten Wahlkarten können in den rund 1.750 Postgeschäftsstellen abgegeben werden, die über 14.000 Briefkästen dienen außerdem als „Wahllokal direkt ums Eck“. Als besonderes Service für Briefwähler*innen werden österreichweit sämtliche Briefkästen am Samstag vor der Wahl, dem 8. Oktober, zusätzlich entleert. Der Einwurf einer Wahlkarte ist an diesem Tag bis spätestens 09:00 Uhr möglich. Für diese Sondertouren stellt die Post zusätzliches Personal ab.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Post AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.