5. Bezirk: Lesung und Konzert „Vom (Un)Sinn des Lebens“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

5. Bezirk: Lesung und Konzert „Vom (Un)Sinn des Lebens“

0 78

An der nächsten Veranstaltung im Kultur-Verein „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) am Donnerstag, 29. September, wirken der Schriftsteller Dietmar Koschier und der Gitarrist Martin Rauhofer mit. Die zwei Künstler widmen sich mit literarischen und melodischen Darbietungen dem Thema „Vom (Un)Sinn des Lebens“. Der Rezitationsabend mit Musik-Programm beginnt um 19.00 Uhr.

Koschier ist der Verfasser des Buches „Katzengräser“ und manch anderer Publikationen. Rauhofer gilt als virtuoser Gitarrist („Acoustic Fingerstyle Guitar“), der für feinste instrumentale Klänge sorgt und zuletzt das Album „Life On Hold“ veröffentlicht hat. Wer bei der Lesung mitsamt Konzert dabei sein mag, soll einen „Kultur-Beitrag“ entrichten (Empfehlung: pro Person mindestens 5 Euro). Die Zuhörerschaft muss die geltenden Corona-Bestimmungen beachten. Informationen und Reservierungen: Telefon 0699/19 66 22 42 (Neil Y. Tresher) bzw. E-Mail schreibtisch@readingroom.at.

Allgemeine Informationen: 

  • Autor Dietmar Koschier (Verlagshaus Hernals):

www.verlagshaus-hernals.at/autoren/

  • Autor Dietmar Koschier (OEDA):

www.oeda.at/post/dietmar-koschier

  • Gitarrist Martin Rauhofer:

www.martinrauhofer.at

  • Kultur-Verein „read!!ing room“:

www.readingroom.at

  • Veranstaltungen im 5. Bezirk:

www.wien.gv.at/bezirke/margareten/

 

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.