Bezirksmuseum 21: Klaviermusik der klassischen Moderne | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Bezirksmuseum 21: Klaviermusik der klassischen Moderne

0 96

Im Festsaal des Floridsdorfer Bezirksmuseums (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) spielen am Freitag, 23. September, die erstklassigen Pianisten Daniela Fheodoroff und Hannes Oberrauter. Das Konzert trägt den Titel „Klaviermusik der klassischen Moderne“ und beginnt um 19.00 Uhr. Dargeboten werden ausgewählte Werke von Faure, Satie, Prokofjew, Poulenc und anderen Tondichtern. Die Zuhörerschaft wird um Beachtung der geltenden Corona-Vorschriften sowie um „Eintrittsspenden“ (Fix-Betrag pro Person: 15 Euro) ersucht. Die beiden Künstler haben eine akademische Ausbildung, sind seit Jahren selbst als Lehrende tätig und beeindrucken ihr Publikum bei Auftritten im In- und Ausland. Informationen über die aktuelle Veranstaltung erhalten Interessierte vom ehrenamtlich aktiven Museumsleiter, Ferdinand Lesmeister: Telefon 0664/55 66 973. Kontaktaufnahme mit dem Bezirkshistoriker per E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.