Neue Bundesschulsprecherin von 20 Personen gewählt! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Neue Bundesschulsprecherin von 20 Personen gewählt!

0 120

Am Sonntag fanden die Wahlen zur Bundesschulsprecherin statt. Zur Bundesschulsprecherin wurde Flora Schmudermayer gewählt. Bei dieser Wahl sind alle Mitglieder der Bundesschüler_innenvertretung, das sind alle 27 Landesschulsprecher_innen sowie die zwei Sprecher_innen der Zentrallehranstalten (ZLA) wahlberechtigt.  

„Nur 29 Personen können die Vertretung aller 1,1 Millionen Schüler_innen wählen. Das sind nur 0,003 Prozent aller Schüler_innen in Österreich. Bei dieser Wahl haben nur 20 Personen die Bundesschulsprecherin gewählt, das sind sogar nur 0,0018 Prozent aller Schüler_innen. Die meisten Klassensprecher_innen werden von mehr Personen gewählt als die Bundesschulsprecherin heute.", erklärt Lina Feurstein, Bundesvorsitzende der Aktion kritischer Schüler_innen (AKS).

Kandidatin zur Bundesschulsprecherin und Landesschulsprecherin in Vorarlberg Britta Kling ergänzt: „Wenn Schüler_innen ihre eigene Vertretung nicht wählen können, ist es klar, dass diese sie auch nicht kennen. Dass die Bekanntheit der Bundesschüler_innenvertretung (BSV) ein Problem ist, war während den letzten Corona-Jahren sichtbar. Schüler_innen haben nicht gewusst, dass sie eine gesetzlich verankerte Vertretung haben, an die sie sich bei Problemen wenden können.“ 

Seit Jahrzehnten setzt sich die AKS für eine Direktwahl der Landes- und auch Bundesschüler_innenvertretung ein, was bedeutet, dass die Landes- und Bundesschüler_innenvertretung von allen Schüler_innen der Sekundarstufen II gewählt werden kann. „Schüler_innen brauchen eine Vertretung, die sich kompromisslos hinter die Interessen aller Schüler_innen und nicht nur die, der privilegierten mit wohlhabenden Eltern sind, stellt. Das kann nur funktionieren, wenn die Bundesschulsprecherin von allen Schüler_innen gewählt und somit auch gekannt werden kann.“, schließt Feurstein ab.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Aktion Kritischer SchülerInnen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.