FPÖ - Nepp zu AK: Wien muss sozialen Wohnbau vor Spekulanten und Verfall schützen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ – Nepp zu AK: Wien muss sozialen Wohnbau vor Spekulanten und Verfall schützen

0 99

„Wien hat ein Problem mit spekulativen Investoren im Immobilienbereich – und zwar insbesondere durch das Versagen von SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig“, kommentiert Wiens FPÖ-Landesparteiobmann und Stadtrat, Dominik Nepp, die heutige Pressekonferenz der Arbeiterkammer Wien. „Leider ist die SPÖ das zentrale Problem und der entscheidende Protektor spekulativer Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt“, kritisiert Nepp. „Wenn ich etwa an die Causa WBV-GFW denke, dann offenbart sich ein dramatisches Versagen der Aufsichtsbehörde MA 50. Gleichzeitig hat Wien das wohl liberalste Grundverkehrsgesetz, was es international tätigen Finanzakteuren besonders einfach macht, in den Wiener Immobilienmarkt einzusteigen. Und zu allem Überfluss werden gut 220.000 Gemeindewohnungen dem Verfall preisgegeben. Auch das sollte die Arbeiterkammer endlich anprangern“, forert Nepp.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. FPÖ Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.