Die Kleine Zeitung freut sich über 60.000 Digitalabos. Wir sagen Danke. | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Die Kleine Zeitung freut sich über 60.000 Digitalabos. Wir sagen Danke.

0 95

Mit einem beeindruckenden Etappensieg im Rennen um Digitalabo-Neukund:innen, baut die Kleine Zeitung ihre Spitzenposition weiter aus und manifestiert ihre Marktführerschaft – keine andere Tageszeitung in Österreich hat mehr Digital-Abonnent:innen.

Den Startschuss für die fordernde Meisterschaft um die Marktführerschaft bei Digitalabos, hat die Kleine Zeitung im Jahr 2016 mit der Einführung des Digitalabos gesetzt. Der unbeschränkte Zugriff auf digitale Inhalte kann keine erfolgsversprechende Strategie für ein Qualitätsmedium sein, davon ist die Kleine Zeitung heute, wie damals überzeugt. Zu viele Ressourcen fließen in die digitalen Produkte der Kleinen Zeitung, die kuratierte Nachrichten in Echtzeit liefern. Die Qualität der Produkte gewährleisten mehr als 120 Journalist:innen, ein weltweites Netzwerk von Korrespondent:innen und eine Vielzahl von Expert:innen in der Kleinen Zeitung.

Anlässlich der erreichten Marke von 60.000 Digitalabos dankt die Kleine Zeitung allen Digitalabonnent:innen für ihre Treue und lädt sie zur Teilnahme am großen 60.000-Digitalabos-Gewinnspiel ein. Und mit einem Jubiläumsabo im Rahmen einer großen Kampagne möchte die Kleine Zeitung mit allen Neukund:innen feiern.

Details unter: https://abo.kleinezeitung.at/digitale-jubilaeumsabos

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Kleine Zeitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.