Salzmann: Initiativen-Paket "energie:bewusst" stärkt Energiebewusstsein und Klimaschutz an Schulen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Salzmann: Initiativen-Paket „energie:bewusst“ stärkt Energiebewusstsein und Klimaschutz an Schulen

0 94

"Gerade die Energiekrise, aber auch der Klimawandel lassen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit noch stärker in den Mittelpunkt rücken. Das von Bildungsminister Martin Polaschek vorgestellte Initiativen-Paket 'energie:bewusst' ist daher eine wichtige Maßnahme, um dieses Thema auch verstärkt in den Schulen zu verankern. Dabei soll der Unterricht noch stärker in Richtung Klima- und Klimaschutz ausgerichtet werden. Der Monat Oktober wird unter dem Motto 'energie:bewusst' an Österreichs Schulen stehen, es werden besondere Schwerpunkte gesetzt", stellte ÖVP-Abg. Gertraud Salzmann fest. Das Thema Energiesparen wird dabei gezielt im Unterricht aufgegriffen.

"Kinder als Energiebotschafter einzusetzen ist eine gute Idee, um auch deren Umfeld wie Eltern, Großeltern oder andere Verwandte und Freunde zu erreichen. Zudem gibt es einen Bundespreis zum Schwerpunktthema Energieeffizienz und einen Energiespargipfel", wies Salzmann auf einzelne Maßnahmen hin, die jetzt gesetzt werden.

Umweltbildung sei allerdings auch bis jetzt an den Schulen ein wichtiges Thema gewesen, verwies Salzmann unter anderem auf das Programm "OEKOLOG", das zahlreiche Angebote für Schulen und Lehrkräfte, wie kostenlose Umweltworkshops oder den ökologischen Fußabdruckrechner für Schulen, anbiete. Auch in den neuen Lehrplänen für die Primarstufe, Mittelstufe sowie AHS-Unterstufe, die eben in Begutachtung sind, kommt dem Thema "Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie" eine besondere Bedeutung zu. (Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.