FPÖ-Hermann: „Haltlose Medienspekulationen sind durchschaubares Spiel“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ-Hermann: „Haltlose Medienspekulationen sind durchschaubares Spiel“

0 102

Graz (OTS) – Aktuelle mediale Spekulationen rund um eine anonyme Anzeige gegen die FPÖ Wien sind durchschaubares Spiel, um freiheitliche Bewegung mit haltlosen Anwürfen zu schaden – Steirische Freiheitliche lassen sich von derartigen Verdächtigungen nicht aus der Ruhe bringen und werden ihren Weg im Sinne der Steirer unbeirrt fortsetzen.

Aktuell werden seitens diverser Medien wilde Spekulationen und Verdächtigungen rund um eine anonyme Anzeige gegen Funktionäre der FPÖ Wien aufgestellt. In diesem Zusammenhang wird der durchschaubare Versuch unternommen, die FPÖ und ihren Bundesparteiobmann Herbert Kickl mit Dreck zu bewerfen, indem völlig abenteuerlich ein interner Machtkampf herbeigedichtet wird. Ganz offensichtlich versuchen gewisse Kräfte, der sich seit Monaten im Aufwärtstrend befindlichen freiheitlichen Bewegung Steine in den Weg zu legen – was ihnen jedoch nicht gelingen wird. „Bei den aktuellen Medienberichten handelt es sich um das leider hinlänglich bekannte Spiel, der FPÖ mit haltlosen Anwürfen zu schaden. Es wird wohl kein Zufall sein, dass dies wenige Wochen vor der anstehenden Bundespräsidentenwahl passiert, obwohl besagte anonyme Anzeige bereits im Herbst des vergangenen Jahres eingebracht wurde. Die freiheitliche Gegnerschaft scheint offenbar schwer nervös zu sein. Wir Freiheitliche werden unseren Weg in der Steiermark gemeinsam mit der Bundespartei jedenfalls unbeirrt weitergehen und uns von substanzlosen Medienberichten nicht aus der Ruhe bringen lassen. Schließlich braucht es in der Grünen Mark angesichts der aktuellen Problemstellungen mehr denn je eine starke freiheitliche Handschrift, die unser Land im Sinne der steirischen Bevölkerung mitgestaltet“, hält der steirische FPÖ-Landesparteisekretär LAbg. Stefan Hermann fest.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. FPÖ - Landespartei Steiermark

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.