GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Die Nachbesserungen bei der Pflegereform sind wichtig und notwendig | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Die Nachbesserungen bei der Pflegereform sind wichtig und notwendig

0 162

Wien (OTS) – HeimhelferInnen und BehindertenbetreuerInnen sind wesentliche Säulen in der täglichen Arbeit im Bereich der Langzeitpflege und Betreuungsarbeit und werden auch in den nächsten Monaten und Jahren an Bedeutung gewinnen.

Das hat auch die starke Allianz der Stellungnahmen im Bereich der Begutachtung für die Pflegereformgesetze gezeigt. Sowohl die Gewerkschaften als auch die Dienstgeberverbände haben sich für eine Hereinnahme dieser (und weiterer) Berufsgruppen in den Gehaltsbonus ausgesprochen. Auch politisch Verantwortliche haben sich in diese Richtung klar geäußert.

Reinhard Waldhör, der Vorsitzende der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft dazu: „Die klare Forderung von Niederösterreichs Landeshauptfrau Mikl-Leitner und die Beharrlichkeit aller Player haben den Umschwung in der Meinung der Regierung gebracht und den Weg für die zusätzlichen Berufsgruppen im Bereich des Gehaltsbonus geebnet! Für dieses Miteinander möchte ich mich ausdrücklich bedanken!

Jetzt muss es rasch in die Umsetzung der Beschlüsse gehen. Der Gehaltsbonus entspricht in etwa einer Gehaltserhöhung von 7,5%, diese sollte nachhaltig wirken – als unbefristeter Gehaltsbestandteil! Wir als GÖD-Gesundheitsgewerkschaft stehen für die Umsetzungsverhandlungen im öffentlichen Dienst bereit! Wesentlich wird es auch sein, die Arbeitsbedingungen für diese Bereiche nachhaltig zu verbessern. Da haben wir noch einen Weg vor uns.

Gesundheitsminister Rauch hat für den Herbst einen weiteren Teil der Reformen angekündigt, das ist für uns enorm wichtig – die Beschlüsse zur Pflegereform vor dem Sommer sind erste Schritte – weitere müssen folgen“ so Waldhör abschließend.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.