Kneifel: „Körperschaftssteuer ist keine Gewichtsgebühr“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Kneifel: „Körperschaftssteuer ist keine Gewichtsgebühr“

0 87

Linz (OTS) – Das Wirtschaftswissen der Bevölkerung ist noch immer mangelhaft. Das brachte eine repräsentative SPECTRA-Umfrage der Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich (IWS) zutage. Erstaunlich war, dass selbst Begriffe, die in den Medien täglich verwendet werden, nur eine Minderheit der Österreicherinnen und Österreicher versteht. Etwa die Begriffe „Körperschaftssteuer“ (acht Prozent), „Abgabenquote“ (zehn Prozent) oder „Handelsbilanz“ (elf Prozent). Am besten konnten die Befragten noch die Begriffe „Gewinn“ und „Eigenkapital“ (jeweils 34 Prozent) erklären.

„Männer sind dabei mit 48 Prozent noch am ehesten an Wirtschaftsthemen interessiert. Im Bundesländer-Vergleich ist das Interesse an Wirtschaftsfragen in Oberösterreich am größten“, sagte IWS-Geschäftsführer Gottfried Kneifel bei der Überreichung von IWS-Broschüren „Wirtschaft – kurz erklärt“ an Professor Reinhard Birkenmeyer, Lehrer für politische Bildung, Recht und Volkswirtschaft an der Handelsakademie (HAK) in Braunau. „Dass die Körperschaftssteuer keine Gewichtsgebühr ist, sollte eigentlich jeder wissen“, scherzte Kneifel, um sogleich wieder den Ernst des Themas zu betonen. „Wer die wesentlichen Wirtschaftsbegriffe versteht, kann besser bei Finanz- und Wirtschaftsthemen mitreden und bessere persönliche Entscheidungen in Geld- und Vermögensfragen treffen“, begrüßte der Obmann des Absolventenverbandes der HAK Braunau, Gerald Weilbuchner, die Bücher-Spende.

Hinweis: Einzelexemplare der Broschüre „Wirtschaft – kurz erklärt“ können kostenlos vom IWS-Büro via Mail [traxler@iwsooe.at] (mailto:traxler@iwsooe.at) angefordert werden.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.