Das Ministerium für Entwicklungsfonds und Regionalpolitik kündigt an, dass das größte Stadtfestival der Welt in Kürze in Polen beginnen wird | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Das Ministerium für Entwicklungsfonds und Regionalpolitik kündigt an, dass das größte Stadtfestival der Welt in Kürze in Polen beginnen wird

0 116

Warschau (ots/PRNewswire) – Die elfte Sitzung des World Urban Forum (WUF11) beginnt am 26. Juni in Katowice (Polen) unter dem Motto „Umwandlung unserer Städte für eine bessere urbane Zukunft“. Während des fünftägigen Forums werden die Augen der Welt auf Kattowitz gerichtet sein, wo Fachleute, in der Politik tätige Personen und Beauftragte der Kommunalverwaltungen über die Stadtentwicklung und die Zukunft der Städte debattieren werden. Neben den Debatten, Veranstaltungen und Präsentationen wird es auf dem WUF11 auch zahlreiche Attraktionen geben, wie die Urban Expo, Konzerte, Treffen mit jungen Menschen oder das urbane Kino. Die kostenlose Registrierung unter www.unevents.org/Home/Register ist bis zum 25. Juni möglich. Eine Online-Teilnahme an der Veranstaltung ist ebenfalls möglich.

Das Kernprogramm des WUF

Das Kernprogramm des WUF11 besteht aus vielen Arten von Veranstaltungen wie Dialogen, Sonderveranstaltungen, Workshops und runden Tischen. Diese Veranstaltungen werden von UN-Habitat, Polen, sowie von externen Partnern organisiert, die im Rahmen einer offenen Ausschreibung ausgewählt wurden. Fast fünfhundert solcher Veranstaltungen sind im Internationalen Kongresszentrum geplant, die Auswahl wird also groß sein!

„Wir haben eine Rekordzahl von Angeboten erhalten, fast tausend, von Interessenten, die bereit sind, WUF-Veranstaltungen zu organisieren. Kein früheres WUF hat ein so großes Interesse festgestellt“, kommentiert Małgorzata Jarosińska-Jedynak, stellvertretende Ministerin für Entwicklungsfonds und Regionalpolitik.

Chillout, Konzerte, Urban Cinema – Urlaubsfeeling im WUF11

Während des WUF11 gehen Lernen und Unterhaltung Hand in Hand. Nach jedem Tag der Diskussionen und Präsentationen im ICC (die Teilnahme ist kostenlos, erfordert aber eine frühzeitige Anmeldung bis zum 25. Juni 2022) werden die WUF11-Delegierten die Stadt erkunden. Das Zentrum von Kattowitz wird in elf Zonen unterteilt:

* Metrolab,

* Youth City,

* Entspannungszone,

* Wissenschaftszone,

* Innovationszone,

* Kernzone,

* KATO Urban Corner,

* Kultur- und Kunstzone,

* Stadt der Musik,

* City360,

* Urban Cinema von Santander.

Da all diese Zonen weniger als 15 Gehminuten vom ICC entfernt sind, empfehlen wir Ihnen, das Beste aus Ihrer Zeit in Kattowitz zu machen und sie alle zu besuchen.

Eine spektakuläre Attraktion, die sowohl die WUF-Delegierten als auch die Einwohner von Kattowitz anziehen wird, ist die Urban EXPO, eine riesige Ausstellung, auf der Länder, Städte, Unternehmen und NGOs ihre Werbepavillons präsentieren. Die Besucherinnen und Besucher können innovative Ideen für Städte aus der ganzen Welt kennenlernen und „erleben“.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Ministry of Development Funds and Regional Policy

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.