Presseaussendung zur Pressekonferenz: Ein Update zur roboter-assistierten Chirurgie mit dem da Vinci-System in Österreich | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Presseaussendung zur Pressekonferenz: Ein Update zur roboter-assistierten Chirurgie mit dem da Vinci-System in Österreich

0 213

Wien (OTS) – Wien, ÖSTERREICH, 14.06.2022 –- Mehr als 15 da Vinci-Operationssysteme wurden bisher in Österreich installiert und die Zahl der Eingriffe mit diesem System steigt, so Intuitive, ein weltweit führender Technologieanbieter im Bereich der minimalinvasiven Medizin und Pionier der roboter-assistierten Chirurgie.

„Unser Ziel ist es, die Behandlungsergebnisse für die Patientinnen und Patienten zu verbessern und auch den österreichischen Chirurgen und Chirurginnen einen besseren Zugang zu minimalinvasiver Technologie zu ermöglichen“, sagte Geoffrey Lorthiois, Regional Director Österreich, Deutschland und Schweiz bei Intuitive.

Intuitive verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte an Erfahrung als einer der führenden Anbieter von Technologien und Lösungen für die roboter-assistierte Chirurgie und entwickelt, fertigt und vermarktet unter anderem das da Vinci-Operationssystem. Das System kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, darunter in der Urologie, der Gynäkologie, der Allgemeinchirurgie, der Thoraxchirurgie sowie der transoralen roboter-assistierten Chirurgie.

Die Österreichische Gesellschaft für Roboterchirurgie (ÖGR) wünscht sich einen weiteren Ausbau der roboter-assistierten Chirurgie in Österreich. „Grundsätzlich denke ich, dass die roboter-assistierte Chirurgie in Österreich schon gut etabliert ist. Für die Zukunft wünsche ich mir – vor allem im Sinne einer hochqualitativen und sicheren Versorgung der Patientinnen und Patienten – eine insgesamt breitere Verfügbarkeit dieser Operationssysteme“, so OA Priv.-Doz. Dr. Bernhard Dauser, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie sowie Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Roboterchirurgie (ÖGR).

Aktuell wird in Österreich in den Disziplinen Chirurgie, Gynäkologie, HNO und Urologie roboter-assistierte Chirurgie eingesetzt, vor allem für onkologische aber auch funktionell-rekonstruktive Eingriffe. „In der Urologie werden bereits sehr viele Operationen roboter-assistiert durchgeführt. Speziell in der Viszeralchirurgie wünsche ich mir, dass der Einsatz der roboter-assistierten Chirurgie noch weiter ausgebaut wird, da ich glaube, dass die Patientinnen und Patienten von dieser Methode profitieren können“, erklärt OA Dr. Clemens Bittermann, Facharzt für Chirurgie am Landesklinikum Wiener Neustadt und stellvertretender Vorsitzender der Österreichischen Gesellschaft für Roboterchirurgie.

Vorreiter sind die Salzburger Krankenhäuser, die seit 2017 da Vinci-Operationssysteme einsetzen. Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler, Geschäftsführer der SALK Betriebsgesellschaft mbH, sagte, dass das Krankenhaus Hallein eine ambulante Hernienversorgung etabliert hat.

„In den Salzburger Landeskliniken konnte die durchschnittliche Verweildauer von 2017 bis heute von durchschnittlich 14,7 Tagen auf 4,2 Tage reduziert werden“, so Sungler.

Über Intuitive

Das im kalifornischen Sunnyvale ansässige Unternehmen Intuitive (Nasdaq: ISRG) ist einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der minimalinvasiven Eingriffe und Pionier der roboter-assistierten Chirurgie. Bei Intuitive sind wir der Überzeugung, dass minimalinvasive Methoden die Lebensqualität verbessern. Mit unserem Forschergeist und intelligenter Technologie erweitern wir die Möglichkeiten für Ärztinnen und Ärzte, ohne Einschränkungen zu heilen. Intuitive verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte an Erfahrung als führender Anbieter von Technologien und Lösungen für die roboter-assistierte Chirurgie und entwickelt, fertigt und vermarktet das da Vinci-Operationssystem sowie das Ion Endoluminal-System.

Über das da Vinci-Chirurgiesystem

Das da Vinci-Chirurgiesystem gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es wurde entwickelt, um Chirurginnen und Chirurgen bei der Durchführung minimalinvasiver Eingriffe zu unterstützen. Die da Vinci-Operationssysteme bieten hochauflösende 3D-Ansichten, eine vergrößerte Darstellung und roboter- sowie computergestützte Assistenz. Sie verwenden spezielle Instrumente, darunter eine miniaturisierte Kamera und vollgelenkige Instrumente (z. B. Scheren, Skalpelle und Zangen), die zur präzisen Dissektion und Rekonstruktion tief im Körperinneren entwickelt worden sind.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter https://www.intuitive.com/de-de.

Fotos der da Vinci-Operationssysteme werden der Presse unter

[https://www.intuitive.com/en-us/about-us/press/press-resources]
(https://www.intuitive.com/en-us/about-us/press/press-resources) zur
Verfügung gestellt.

„Da Vinci-Operationssystem“ bezeichnet die Endoskopie-Instrumentensteuerungssysteme von Intuitive Surgical (da Vinci X- und da Vinci Xi-Chirurgiesysteme).

Die Endoskopie-Instrumentensteuerungssysteme von Intuitive Surgical (da Vinci X- und da Vinci Xi-Chirurgiesysteme) dienen zur Unterstützung bei der präzisen Steuerung der endoskopischen Instrumente von Intuitive Surgical während urologisch-chirurgischer Eingriffe, allgemeiner laparoskopischer Eingriffe, gynäkologischer laparoskopisch-chirurgischer Eingriffe, allgemeiner thorakoskopischer Eingriffe und transoraler otolaryngologisch- chirurgischer Eingriffe, die auf gutartige Tumore und bösartige Tumore der Klasse T1 und T2 beschränkt sind, sowie gutartiger Zungengrundresektionseingriffe. Die Systeme können sowohl für erwachsene Patienten als auch für Kinder verwendet werden (sofern es sich nicht um transorale otolaryngologische chirurgische Verfahren handelt). Sie sollen von erfahrenen Ärzten in einem Operationssaal verwendet werden.

Die da Vinci X- und da Vinci Xi- Chirurgiesysteme sind Medizinprodukte der Klasse IIb mit CE-Kennzeichnung (CE 2460) gemäß der europäischen Medizinprodukte-Richtlinie (93/42/EWG), hergestellt von Intuitive Surgical, Inc. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung vor der Anwendung.

Das Ion-Endoluminal-System hat keine CE-Kennzeichnung und kann nicht in Verkehr gebracht oder in Betrieb genommen werden.

© 2022 Intuitive Surgical, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber. Siehe [www.intuitive.com/trademarks]
(http://www.intuitive.com/trademarks).

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind notwendigerweise Schätzungen, die die beste und gegenwärtige Beurteilung des Managements des Unternehmens widerspiegeln und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen suggeriert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren betrachtet werden, einschließlich der Risikofaktoren, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ des zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung aktuellen Jahresberichts des Unternehmens aufgeführt sind. Aussagen mit Wörtern wie „schätzt“, „projiziert“, „glaubt“, „erwartet“, „plant“, „erwartet“, „beabsichtigt“, „kann“, „wird“, „könnte“, „sollte“, „würde“, „zielt“ und ähnliche Wörter und Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Wir warnen Sie davor, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung Gültigkeit haben. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder Änderungen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

PN11000979 DE RevA 06/2022 3 von 3

Weitere Bilder in der [APA-Fotogalerie]
(https://www.apa-fotoservice.at/galerie/29414)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Intuitive Surgical Deutschland GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.