Sieber: Neue Art. 15a-Vereinbarung – ein wichtiger Schritt zur Unterstützung der Familien in Österreich | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Sieber: Neue Art. 15a-Vereinbarung – ein wichtiger Schritt zur Unterstützung der Familien in Österreich

0 104

Wien (OTS/ÖVP-PK) – „Qualitativ hochwertige, flächendeckende und elternfreundliche Möglichkeiten der Kinderbetreuung unterstützen und entlasten die Familien in Österreich und helfen jungen Leuten dabei, Ja zu einer Zukunft als Familie mit Kindern zu sagen. Kinderbetreuung ist der ÖVP als Familienpartei ein großes Anliegen, und wir begrüßen eine Qualitätssteigerung in diesem Bereich ausdrücklich. Die neue Art. 15a-Vereinbarung Elementarpädagogik, die heute von Familienministerin Raab und Bildungsminister Polaschek im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz in Bregenz präsentiert wurde, ist eine wesentliche Weiterentwicklung und unterstützt die Familien in Österreich“, betont ÖVP-Familiensprecher Abg. Norbert Sieber.

Durch die neue Vereinbarung stellt der Bund für die Kindergartenjahre 2022/23 bis 2026/27 insgesamt eine Milliarde Euro zur Verfügung. Der jährliche Zweckzuschuss erhöht sich damit von 142,5 Millionen Euro auf 200 Millionen Euro im Jahr – „das ist ein Plus von rund 40 Prozent“, führt Sieber aus. Darüber hinaus stehen die bisher nicht verwendeten Zuschüsse des Bundes aus den Jahren 2018/19 weiterhin zur Verfügung. „Das führt zu einer weiteren Erhöhung des Investitionsvolumens. Dieser Regierung bedeutet der qualitative Ausbau der Elementarpädagogik sehr viel.“

„Es freut mich, dass mit der vorliegenden Vereinbarung ein deutliches Bekenntnis zu qualitativ hochwertigem und flächendeckendem Ausbau der Betreuungsangebote vorliegt. Öffnungszeiten können verlängert und flexibler angeboten werden. Dies alles stärkt die qualitätsvolle Kinderbetreuung und bedeutet eine Entlastung der Familien in Österreich. Gut so!“, schließt Sieber.

(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.