131. Canton Fair: Solide Entwicklung des Handels fördert den internationalen Wirtschaftsaufschwung | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

131. Canton Fair: Solide Entwicklung des Handels fördert den internationalen Wirtschaftsaufschwung

0 73

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Die 131. Canton Fair, die vom 15. bis zum 24. April virtuell ausgerichtet wurde, baute ihr globales Vertriebs- und Marketingnetzwerk weiter aus, um die Handelskooperation zu fördern. 536.000 ausländische Einkäufer aus 228 Ländern und Regionen weltweit nahmen an der Frühjahrsmesse teil -eine Steigerung von 41,8 Prozent gegenüber der Vorjahrsveranstaltung.

Erleben Sie hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung:
https://www.multivu.com/players/de/9044851-131st-canton-fair-china/

Unter dem Motto „Canton Fair, Global Share“ hat die 131. Canton Fair ihre offizielle Plattform vollständig optimiert und Bereiche für das Matching von Lieferanten und Anbietern, für die Lancierung neuer Produkte, die Vernetzung von Ausstellern und vieles mehr eingerichtet. Die neue hocheffiziente Handelsplattform ist ortsunabhängig und kennt keine Grenzen. Sie erlaubt es Verkäufern und Käufern auf der ganzen Welt, von überall Aufträge zu unterzeichnen.

Insgesamt haben 25.500 ausstellende Unternehmen ihre Produkte und Marken auf der Canton Fair präsentiert und über drei Millionen Artikel vorgestellt, von denen ein Drittel Produktneuheiten sind. Beides sind Rekordwerte in der Geschichte der Canton Fair.

„Eine große Anzahl intelligenter, grüner und kohlenstoffarmer Produkte mit eigenständigen geistigen Eigentumsrechten entsteht und wächst schnell, und es werden ständig neue Technologien, Verfahren und Modelle entwickelt. Die Canton Fair ist eine Plattform, auf der China der Welt die neuesten Errungenschaften seiner innovativen Produktion, Kreativität, Technologie und Marken vorstellt und die Stärke von Chinas Außenhandel demonstriert“, sagte Xu Bing, Sprecher der Canton-Fair und stellvertretender Generaldirektor des chinesischen Außenhandelszentrums.

Die Canton Fair hat auf 150 Veranstaltungen Produkt-Lancierungen für 147 Top-Unternehmen aus 24 Branchen organisiert. Die fünf dominanten Themen waren: High Tech, intelligente Fertigung, Lebensqualität, kohlenstoffarme und grüne Produkte sowie Handelsdienstleistungen.

Darüber hinaus waren auf der Messe 974 Unternehmen in der Zone zur Belebung des ländlichen Raums vertreten. Sie stellten 49.200 Produkte vor und suchten Kunden, um die Entwicklung der spezialisierten lokalen Industrie zu skalieren.

Weitere „Trade Bridge“-Veranstaltungen fanden während der Canton Fair mit Teilnehmern aus 57 Ländern und Regionen aus der ganzen Welt statt: Insgesamt 4.000 ausländische Einkäufer konnten sich dabei mit chinesischen Unternehmen und Marken vernetzen. Die acht Episoden des Livestreaming-Events „Discover Canton Fair with Bee and Honey“ wurden insgesamt von 1,48 Millionen Zuschauern gesehen.

Auch das globale Partnerschaftsprogramm wurde auf der Messe vorangebracht und Kooperationsvereinbarungen mit Industrie- und Handelseinrichtungen aus den 14 RCEP-Mitgliedsländern unterzeichnet. Die Canton Fair hat nun170 globale Partner und baut ihr internationales Netzwerk weiter aus.

Weitere Informationen: https://www.cantonfair.org.cn/en-US

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. The Canton Fair

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.