Kindergartenmilliarde – „NÖ muss jetzt rasch investieren“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Kindergartenmilliarde – „NÖ muss jetzt rasch investieren“

0 71

St. Pölten (OTS) – „Der Bund hat mit einer Kindergartenmilliarde geliefert – jetzt liegt es am Land Niederösterreich, rasch zu investieren und endlich eine flächendeckende Versorgung mit Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung zu stellen“, sagt Grünen-LAbg. Georg Ecker. Vor allem im ländlichen Bereich gäbe es noch viele weiße Flecken, an denen keine Kinderbetreuungseinrichtung verfügbar ist. „Die neue Vereinbarung mit dem Bund muss genutzt werden, um in der Kleinkindbetreuung einen Riesenschritt ins 21. Jahrhundert zu machen“, sagt Ecker. Neue Plätze für unter-3-jährige, Investitionen in die Barrierefreiheit und längere, flexiblere Öffnungszeiten bilden einen Fokus der 15a-Vereinbarung. Grünes Ziel bleibt weiterhin ein Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz. „Das war leider mit den Ländern nicht umsetzbar“, sagt Ecker.

Das Geld der Kindergartenmilliarde solle aus seiner Sicht zudem auch für Qualitätsverbesserungen, insbesondere eine Senkung der Gruppengröße in Kindergärten, investiert werden. Hierfür stehen Gelder zur Verfügung, wenn der Betreuungsschlüssel auf 1 zu 4 (bei unter 3-Jährigen) bzw. 1 zu 10 (bei 3-6-Jährigen) gesenkt wird. „Der Kindergarten ist die erste und wichtigste Bildungseinrichtung. Als solche muss er auch behandelt werden. Die Elementarpädagog:innen leisten hier schon heute Großartiges. Wenn die Gruppengröße gesenkt wird, können sie endlich die Zeit für das einzelne Kind aufbringen, die es für eine optimale Förderung braucht“, sagt Ecker. Das bedeute:
Mehr Zeit für jedes Kind, weniger Stress und Entlastung für alle Menschen, die in Kindergärten arbeiten. „Das erhöht zudem die Attraktivität des Berufs deutlich, um einem Mangel an Pädagog:innen entgegenzutreten“, sagt Ecker.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Die Grünen im NÖ Landtag

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.