Falcon's entwirft bahnbrechende Attraktionen für den ersten und größten Wasserthemenpark Saudi-Arabiens und der Region | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Falcon’s entwirft bahnbrechende Attraktionen für den ersten und größten Wasserthemenpark Saudi-Arabiens und der Region

0 117

Orlando, Florida (ots/PRNewswire) – Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe für immersive Unterhaltung im Qiddiya-Wasserthemenpark mit einzigartigen Fahrgeschäften und fortschrittlichem nachhaltigem Design

In Saudi-Arabien wird bald der erste und größte Wasserthemenpark des Landes gebaut. Er entsteht derzeit in Qiddiya – der zukünftigen Hauptstadt für Unterhaltung, Sport und Kultur – am Rande der saudischen Hauptstadt Riad. Die Falcon’s Creative Group, ein Unternehmen von Falcon’s Beyond, gab bekannt, die Gesamtkonzeption des Parks in Zusammenarbeit mit der Qiddiya Investment Company (QIC) entwickelt zu haben – dem Unternehmen, das die Entwicklung des Unterhaltungsprojekts Qiddiya vorantreibt.

Mit mehreren nie dagewesenen thematischen und immersiven Wasserattraktionen revolutioniert das Gesamtkonzeption von Falcon’s für das Projekt die Vision für zukünftige Wasserthemenparks. Der ganzjährig geöffnete Park wird sich über mehr als 252.000 Quadratmeter erstrecken. Von den 22 Fahrgeschäften und Attraktionen gelten neun als Weltneuheit. Als einziger Wasserpark der Welt wird er einen einzigartigen Mix aus Trocken- und Nassfahrten sowie hochmoderne Wettkampfeinrichtungen für Wassersportler bieten – einschließlich der allerersten Surf- und Wildwasser-Rafting-Angebote – sowie 17 Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte.

Die Besucher erleben neun innovativ gestaltete Bereiche – das Eingangstor, den Kamelfelsen, die Dub-Grotte, das Wellen-Wadi, die Höhle, den Viper-Canyon, den Arabian Peak, die Weide und die Surf-Lagune – inspiriert von den einheimischen Tieren, die in der Gegend um Qiddiya leben. Jedes Fahrgeschäft spiegelt die Eigenschaften des Tieres wider, nach dem es benannt ist. So bietet beispielsweise der Viper-Canyon, benannt nach der aggressiven Schlange, einige der aufregendsten Fahrgeschäfte, während die Dub-Grotte, benannt nach der neugierigen, verspielten Dub-Eidechse, einen energiegeladenen Wasserspielplatz für Kinder beherbergt.

„Der Qiddiya-Wasserthemenpark wird anders als andere Wasserparks. Er entführt die Gäste an ganz erstaunliche Orte und bietet eine Atmosphäre, die es ihnen ermöglicht, dem Alltag wirklich zu entfliehen“, betonte Cecil D. Magpuri, CEO von Falcon’s Beyond. „Wir fühlen uns geehrt, nicht nur tiefgreifende Entwicklungserfahrung, die unter anderem auf früheren Projekten in Dubai basiert, sondern auch branchenführende technologische Fähigkeiten einzubringen und ein wahrhaft neuartiges Unterhaltungserlebnis zu konzipieren. Dies ist auch eine aufregende und einzigartige Gelegenheit für uns, an der fortschreitenden Transformation in Saudi-Arabien teilzuhaben und neue Maßstäbe für Wasserthemenparks und Familienunterhaltung zu setzen.“

Falcon’s hat den Park in Übereinstimmung mit den Nachhaltigkeitspraktiken der QIC geplant. Dazu gehört eine Technologie, die die Struktur bestimmter Fahrgeschäfte miteinander verbindet und den Wassertransfer von einem zum anderen ermöglicht, um das Wasser wiederzubenutzen und nicht zu verschwenden. Andere integrierte Technologien reduzieren bei bestimmten Fahrgeschäften den Wasserdruck und die Wassermenge deutlich. Zusätzliche Elemente des Parks sorgen dafür, dass im Vergleich zu anderen Wasserparkfahrgeschäften 75 % weniger Wasser verbraucht wird, weil sogar Regenwasser aufgefangen, behandelt und wiederverwendet wird.

„Mit einer völlig neuen Art von immersivem Unterhaltungserlebnis wird der Qiddiya-Wasserthemenpark unser Verständnis von Wasserparks verändern“, so Scott Demerau, Vorstandsvorsitzender von Falcon’s Beyond. „Darüber hinaus glauben wir, dass unser Nachhaltigkeitsansatz für seinen Bau neue Maßstäbe für zukünftige Parks setzen wird, die den Menschen um uns herum zugute kommen.“

Die QIC hat kürzlich einen Bauauftrag über 750 Millionen USD an ALEC Saudi Arabia Engineering & Contracting und El Seif Engineering Contracting (in einem Joint Venture zwischen den beiden Unternehmen) für den Bau des Qiddiya-Wasserparks vergeben.

Qiddiyas Angebot basiert auf fünf Eckpfeilern: Parks und Attraktionen, Sport und Wellness, Kunst und Kultur, Bewegung und Mobilität und Natur und Umwelt sowie eine Vielzahl von Immobilienangeboten und kommunalen Dienstleistungen. Der Wasserthemenpark wird eine der wichtigsten Attraktionen des Bereichs Parks und Attraktionen sein.

Informationen zu Falcon’s Beyond Falconʼs Beyond mit Hauptsitz in Orlando, Florida, ist ein voll integriertes, erstklassiges Unternehmen für die Entwicklung von Unterhaltungserlebnissen, das sich auf ein 360° IP Expander™-Modell spezialisiert hat. Das Unternehmen bringt seine eigenen und die geistigen Eigentumsrechte von Partnern durch eigene und betriebene Themenparks, Resorts, Attraktionen, patentierte Technologien, Spielfilme, Episodenserien, Verbraucherprodukte, Lizenzen und anderes auf globale Märkte. Durch die Umsetzung imaginärer Welten in die Realität hat das Unternehmen zahlreiche Designpreise gewonnen und Designdienstleistungen in 39 Ländern auf der ganzen Welt erbracht. www.falconsbeyond.com

Twitter Instagram YouTube LinkedIn Facebook

Informationen zur Falcon’s Creative Group: Falcon’s mit Hauptsitz in Orlando, Florida, produziert auf der ganzen Welt beeindruckende, themenbezogene Gästeerlebnisse. Das Unternehmen stützt sich auf drei Kernbereiche: Falcon’s Treehouse, Falcon’s Digital Media und Falcon’s Licensing. Jeder Geschäftszweig wird von einem bahnbrechenden Team von erfahrenen kreativen Fachleuten geleitet, die zusammen eine unschlagbare Kombination ergeben. Besuchen Sie:
www.falconsbeyond.com.

Twitter Instagram YouTube LinkedIn Facebook

Informationen zur Qiddiya Investment Company Die Qiddiya Investment Company (QIC) treibt die Entwicklung des Unterhaltungsprojekts Qiddiya voran, das sich südwestlich der saudischen Hauptstadt Riad befindet und die zukünftige Hauptstadt für Unterhaltung, Sport und Kultur werden soll. Das Projekt ist vollständig auf die Kernprinzipien der Vision 2030 abgestimmt, des umfassenden Modernisierungsprogramms der saudischen Führung.

Im Dezember 2021 wurden Pläne für den Bau des Vergnügungsparks Six Flags Qiddiya in einem Vertrag im Wert von 3,7 Milliarden SAR angekündigt. Mehrere Fahrgeschäfte des Themenpark werden Weltneuheiten sein, unter anderem die Vorzeige-Attraktion „Falcon’s Flight“, die höchste, längste und schnellste Achterbahn der Welt.

Im Februar 2022 unterzeichnete Qiddiya eine der größten strategischen Partnerschaften der Region mit den Fußballvereinen Al-Nassr und Al-Hilal Riad im Wert von 100 Millionen SAR pro Verein im Jahr. Ein Bauauftrag im Wert von 2,8 Milliarden SAR ging außerdem an ALEC Saudi Arabia Engineering & Contracting und El Seif Engineering Contracting für den Bau des ersten und größten Saudi-Wasserthemenparks der Region. Er soll 22 Fahrgeschäfte und Attraktionen bieten, darunter neun Weltneuheiten.

Website: qiddiya.com

Twitter: Instagram YouTube LinkedIn Facebook

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1817295/Falcons_Qiddiya.jpg

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/1696139/FBG_Black_PNG_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Falcon?s Beyond Global, LLC

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.