Kohler enthüllt Zusammenarbeit mit Daniel Arsham; 99 Exemplare der 3D-gedruckten Spüle werden im Dezember auf den Markt kommen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Kohler enthüllt Zusammenarbeit mit Daniel Arsham; 99 Exemplare der 3D-gedruckten Spüle werden im Dezember auf den Markt kommen

0 113

Kohler, Wisconsin (ots/PRNewswire) – Kohler kündigt eine Zusammenarbeit mit dem zeitgenössischen Künstler Daniel Arsham an. Kohler und Arsham haben eine einzigartige, limitierte Auflage eines 3D-gedruckten Waschbeckens mit dem Namen Rock.01 entworfen, das auf der Design Miami 2021 erstmals vorgestellt wird und in dem von Kohler und Arsham gemeinsam gestalteten Bereich der Messe zu sehen ist. Rock.01 wird in Kohler, Wisconsin gefertigt und wird im Dezember in einer Auflage von 99 Exemplaren käuflich erhältlich sein.

Erleben Sie hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung:
https://www.multivu.com/players/English/8823052-kohler-unveils-limite
d-edition-3d-printed-sink-with-artist-daniel-arsham/

Wie viele von Arshams Arbeiten ist Rock.01 eine Hommage an die Zeit. Das Becken besteht aus 3D-gedrucktem Glasporzellan und handgegossenem Messing und verbindet moderne Technologie mit Kohlers fast 148-jähriger Fertigungstradition zu dem, was man nur als funktionale High Art bezeichnen kann. Die Auswirkungen der Zeit spiegeln sich in der Patina des „Felsens“ aus Messing wider und werden durch einen erzwungenen Zwangsprozess erreicht.

Kohlers revolutionäre Methode des 3D-Drucks von glasartigem Porzellan steht an der Spitze der Innovation in der Branche, und die Technologie selbst machte es möglich, Daniels Design zu produzieren, das zu komplex war, um es mit traditionellen Methoden herzustellen.

„Rock.01 verbindet die Zukunft der 3D-Drucktechnologie mit den grundlegendsten Methoden des manuellen Messinggusses. Es ist buchstäblich das Neue, das auf dem Alten ruht, und ich finde das unglaublich poetisch. Kohler war der ideale Partner, um solch ein komplexes und futuristisches Design zum Leben zu erwecken“, sagte Arsham.

Arshams Zusammenarbeit mit Kohler spiegelt das langjährige Engagement des Unternehmens für die Kunst wider. Seit 1873 hat es sich Kohler zur Aufgabe gemacht, durch Design, Kunsthandwerk und Innovation auf höchstem Niveau zum kultivierten Leben beizutragen.

Arsham wird gemeinsam mit David Kohler, President und CEO von Kohler Co., bei der digitalen Veranstaltung Kohler Living am 4. November diskutieren, wie Technologie und digitale Medien neue Ausdrucksmöglichkeiten schaffen und einen Überblick über diese Zusammenarbeit bieten. Für weitere Informationen oder zur Anmeldung besuchen Sie bitte living.kohler.com.

Pressemappe

Informationen zu Kohler Co.

Kohler Co. wurde 1873 gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Design, Innovation und Herstellung von Küchen- und Badprodukten, luxuriösen Schränken, Fliesen und Beleuchtung, Motoren, Generatoren und sauberen Energielösungen sowie Eigentümer/Betreiber von zwei Fünf-Sterne-Hotels und Golf-Resorts in Kohler, Wisconsin, und St. Andrews, Schottland. Die Zusammenarbeit mit Arsham erfolgt im Rahmen der Beziehung zwischen Kohler und The Art Lab Studio, einem Beratungsunternehmen für Kunstmarketing und Kooperationen von Sana Rezwan.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Kohler Co.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.