40 Jahre Wien Work - 40 Jahre Arbeit für Menschen mit Behinderung | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

40 Jahre Wien Work – 40 Jahre Arbeit für Menschen mit Behinderung

0 93

Wien (OTS) – Wir bedanken uns bei allen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie bei unseren Mitarbeiter*innen und Lehrlingen fürs gemeinsame Feiern – es war ein buntes Fest und wir haben es sehr genossen, nach so langer Zeit endlich wieder unbeschwert Party zu machen!

Prominente Festredner*innen und viel Musik auf der Bühne:

Auf der roten „wienwork-Couch“ nahmen Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, GR und LAbg. Gabi Mörk, Sektionschef Mag. Manfred Pallinger, die beiden Eigentümervertreter*innen Mag.a Tanja Wehsely und Mag. Michael Svoboda und last but not least wienwork Geschäftsführer Wolfgang Sperl Platz zum Interview mit Markus Pohanka. Schließlich sollte es ein bunter Abend werden mit viel Abwechslung und Humor im Programm. Erinnerungen an den Werdegang von wienwork waren hier genauso ein Thema wie die besondere Bedeutung des Unternehmens für eine inklusive Gesellschaft. Ganz unter dem Motto der Party „Wir feiern das bunte Leben“ begeisterte die Band „Gentz“ mit ihrer bluesig-lässigen Musik und komponierte sogar einen „Wien Work Song“ für diesen besonderen Anlass.

Wir bedanken uns bei den vielen Sponsoren für die großzügige Unterstützung! Ohne Sie wäre unsere Feier in diesem Rahmen gar nicht möglich gewesen:

  • Österreichische Lotterien
  • Wiener Städtische Versicherung
  • HWT Großküchen
  • Erste Bank
  • Stadt Wien
  • Kerbler Holding GmbH
  • Raiffeisen Wien
  • Wiener Stadtwerke
  • Spar
  • Autohaus Sauberer
  • Ivellio-Vellin
  • Brillux
  • Fair-Finance-Vorsorgekasse
  • Canon
  • Ricoh
  • Das Chadim
  • Gopher
  • Tchibo
  • Idee & Werk

Mehr zu wienwork:

Gegründet 1981 als „Geschützte Werkstätten für Wien GesmbH“ sind wir von damals 7 Mitarbeiter*innen auf mittlerweile über 700 Mitarbeiter*innen, davon 180 Lehrlinge angewachsen.

wienwork ist ein Unternehmen der Sozialwirtschaft mit arbeitsmarktpolitischem Auftrag, schafft und vermittelt Arbeitsplätze für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen und ermöglicht langzeitarbeitslosen Menschen den Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Stets orientiert nach Marktlage und Nachfrage erweiterte und modernisierte wienwork in den letzten 40 Jahren seine Geschäftsfelder und deren Angebot an Produkten und Dienstleistungen – von einer Großwäscherei über Gastronomie bis zu einer Tischlerei. Die inklusive Berufsausbildung bietet 180 Lehrlingen mit Lernbehinderungen 11 verschiedene Lehrberufe an – vom Landschaftsgärtner bis zur Konditorin. Das dritte Standbein „Jobmanagement“ berät, qualifiziert, coacht und vermittelt rund 2.700 Klient*innen pro Jahr: z.B. Jugendliche im Rahmen des Jugendcoachings oder in der Ausbildungsfit Flanke Wien, Erwachsene im Rahmen der Arbeitsassistenz oder im Projekt QualiTRAIN.

wienwork legt viel Wert auf Fach- und Wissensaustausch mit nationalen und internationalen Delegationen und Organisationen – von Deutschland bis zur Ukraine und Nordmazedonien.

2017 wurde die Übersiedlung in die Seestadt Aspern abgeschlossen. Ein entscheidender Schritt für das Unternehmen und ein großer Vorteil für die zukünftige Unternehmensentwicklung: Aus ursprünglich vier Hauptstandorten wurde nun ein neuer, moderner und barrierefreier Standort mit Werkshalle, Zentrale, Projektbüros und weiteren Produktionsstätten sowie Restaurants geschaffen.

Einer Eigenerwirtschaftung des Integrativen Betriebs (inkl. des Sozialökonomischen Betriebs) von 11,5 Mio. EURO standen 2019 Förderungen und Subventionen von rund 16 Mio. EURO gegenüber (davon entfallen 7,7 MIO EURO auf den Integrativen Betrieb, 4,2 MIO Euro auf die Inklusive Berufsausbildung und weitere 4 MIO auf den Bereich Jobmanagement). Gefördert wird wienwork aus Geldern vom Sozialministerium, dem Sozialministeriumservice, Fonds Soziales Wien und AMS Wien.

wienwork ist seit vielen Jahren ausgezeichneter Ökoprofit-Betrieb, Träger des Sozialgütesiegels und des österr. Umweltzeichens, Climate Partner und EFQM zertifiziert (Gütezeichen für Unternehmensqualität).

Wir haben auch für die nächsten 40 Jahre noch sehr viel vor.

Fotos unter [https://bit.ly/3vaKCVI] (https://bit.ly/3vaKCVI) (C) Julia Dragosits

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Wien Work integrative Betriebe und AusbildungsgmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.