Oö. Volksblatt: "Ende gut ..."(von Christian HAUBNER" | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Oö. Volksblatt: „Ende gut …“(von Christian HAUBNER“

0 159

Linz (OTS) – Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan ist nun also vollzogen. Im Land jubeln die Anhänger der Taliban. Die neuen Machthaber selbst versprechen, sich staatsmännisch zu verhalten und wollen gar gute Beziehungen zu den USA und auch gleich zur ganzen Welt. Die US-Soldatinnen und Soldaten sind ebenso wie die Truppen anderer Länder wieder in ihre sicheren Heimatländer zurückgekehrt, wie Amerikas Präsident Joe Biden nicht müde wird zu betonen.
Ende gut, alles gut also? Mitnichten. Das chaotische Ende des von den USA forcierten Truppenabzugs ist eine außenpolitische Niederlage für die Biden-Administration. Auch wenn Außenpolitik in der Wahrnehmung der amerikanischen Bürgerinnen und Bürgern nicht im Fokus steht, dürften Bidens politische Gegner noch lange Munition daraus schöpfen. Europa wird das Thema Afghanistan ebenso noch lange begleiten, Stichwort Terrorgefahr und Diskussionen über Migrationsstrategien. Überdies ist einmal mehr demonstriert worden, dass Europa in Sachen militärischem Eingreifen alles andere als autonom agieren kann. In Afghanistan selbst bleibt die Befürchtung, dass die Bevölkerung unter den Taliban weiter zu leiden haben wird, allen voran Frauen und Mädchen. Vorerst gilt also: Ende gut, gar nichts gut.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Oberösterreichisches Volksblatt

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.